+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LAK Mitgliedschaft und Versorgungswerk

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lisel
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    137
    Apothekerin

    Beitrag LAK Mitgliedschaft und Versorgungswerk

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe das 2. StEx hinter mir und beginne ab Montag mein PJ bei Merck. Mit den StEx Noten kam auch ein schreiben der LAK Hessen mit, das macht ja auch Sinn, da ich in Frankfurt studiert habe. Darin wird geschrieben, dass ich schon jetzt als freiwilliges Mitglied eintreten kann und damit auch Mitglied im Versorgungswerk werde, d.h. ich kann mich dann von der Deutschen Rentenversicherung befreien lassen.

    Meine erste Frage: Ich habe meine Prüfungen in Hessen gemacht, heißt das ich muss dann automatisch Mitglied in der LAK Hessen werden? Oder ist das überhaupt egal in welcher LAK ich Mitglied bin? Zur Zeit wohne ich in Baden Württemberg und die haben ja auch eine LAK. Das verwirrt mich alles ein bisschen... Ist es egal wo ich arbeite und in welcher LAK ich Mitglied bin oder wie läuft das?

    Wie habt ihr das denn gemacht? Seid ihr auch schon im PJ beigetreten und habt euch von der Deutschen Rentenversicherung befreien lassen? Habt ihr noch weitere Infos oder Tipps oder irgendetwas woran ich wohl nicht gedacht habe? :P

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Jork
    Beiträge
    403
    Apothekerin
    Soweit ich das bisher gelesen habe, musst du dort in die Apothekerkammer und ins Versorgungswerk eintreten, wo du arbeitest.
    Ob du im PJ Pflichtmitglied werden musst, ist dann in jedem Bezírk unterschiedlich.
    Wo du studiert hast und wo du wohnst ist scheinbar irrelevant, es zählt der Arbeitsort.
    Geändert von Snaky_Millie (01.11.2015 um 10:03 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lisel
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    137
    Apothekerin
    Alles klar, super das war schonmal hilfreich! Danke

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •