+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Grenzprüfung Schwermetalle Ph. Eur.

  1. #1
    Benutzer Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    49
    Pharmaziestudent

    Grenzprüfung Schwermetalle Ph. Eur.

    Moin!

    Ich hab mal eine Frage zu der im Titel genannten Grenzprüfung auf Schwermetalle:

    In einige Probeklausuren fand ich die Frage, warum man denn die Probelösung sowohl in die Referenzlösung als auch in die Blindprobe geben soll.
    Ich vermute, es hat mit Wechselwirkungen anderer (An)ionen mit den Schwermetallen zu tun, z.B. Komplexbildung und so.

    Stimmt das? Danke schonmal

    MfG Alex
    wibbly wobbly timey wimey

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von mia
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    229
    Apothekerin
    Die Färbung, die entsteht, sollte farblich und der intensität nach zwischen der Referenz und der Blindprobe liegen. Das kann man natürlich nur beurteilen, wenn man die auch vorliegen hat.
    Die Blindprobe dient außerdem als kontrolle. Sollte sie mal nicht 'blind' sein, ist etwas schief gelaufen.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Helios
    Registriert seit
    23.11.2012
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    49
    Pharmaziestudent
    Ich danke vielmals
    wibbly wobbly timey wimey

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grenzprüfung auf Aluminium
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 14:54
  2. Grenzprüfung
    Von Huddy im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 00:19
  3. Grenzprüfung auf Sulfat - Berechnung Masse
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 14:46
  4. Grenzprüfung Schwermetalle EuAB
    Von Farmakeutiki im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 11:05
  5. Grenzprüfung Ammonium
    Von erd.drache im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •