+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einspruch gegen Prüfungsbewertung ("nicht bestanden")

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Einspruch gegen Prüfungsbewertung ("nicht bestanden")

    Hallo!

    Ich habe in Regensburg Pharmazie studiert und bin nun leider durch das 3. Staatsexamen gerasselt. Hat einer von euch Erfahrung damit gemacht, wie so eine Einspruchsprozedur abläuft und wie groß die Chancen auf Erfolg sind?
    Ich wäre echt froh, wenn mir jemand etwas dazu schreiben könnte!

    Mia

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    also eine bekannte von mir ist in medizin durchgefallen. vielleicht iost das so ähnlich. die fragen waren wohl ganz anders als in der prüfungsordnung vorgeschrieben. sie hat dann widerspruch eingelegt, ich weiß allerdings auch nciht genau wie das gelaufen ist. ich glaube beim prüfungsamt. daraufhin wurde das protokoll geprüft, das ihrer meinung nach wohl auch nicht ordnungsgemäß geführt worden war, außerdem wurde der prüfungsvorsitzende noch mal zur prüfung befragt. dieser dementierte aber etwaige fehler, sodass das ergebnis bestehen bleibt. nun gibt es wohl noch die möglichkeit der klage...
    vielleicht hast du mehr glück. alles gute

  3. #3
    Auf jeden Fall sollte unverzüglich eine schriftliche Begründung der Prüfungsbewertung verlangt werden.

    Da es um sehr viel geht empfiehlt sich anwaltlicher Rat.
    Geändert von Philipp (24.12.2012 um 19:28 Uhr)

  4. #4
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Naja, es sitzen da ja 3 Leute, die dich bewerten im 3.StEx und wenn die gemeinschaftlich beschließen, dass du nicht bestanden hast, dann bezweifel ich leider, dass du große Chancen haben wirst, das Ergebnis anzufechten. Du kannst die Prüfung aber doch wiederholen, je nach Prüfer wird aber festgelegt, dass du eventuell nochmal ein paar Monate PJ wiederholen musst!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.04.2016, 15:23
  2. "Eigenbedarf" in der Apotheke & Ausnutzen der Freiheit
    Von momsen im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 09:19
  3. Unterstützung bei Onlineumfrage "Fremdscham im Dienstleistungssektor"
    Von KathaKO im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 09:24
  4. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 15:18
  5. Wie sieht es eigl mit "künstlichen Fingernägeln" aus?
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •