+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: FAM Esmya

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    FAM Esmya

    Hallo,

    Vor einiger Zeit stand in der PTAheute unter der Rubrik Arzneimittel & Co ein kleiner Beitrag über das FAM Esmya mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat. Es soll die Blutungsstärke bei Gebärmuttermyomen vermindern und die Größe dieser durch Verhinderung der Zellteilung reduzieren. Zudem soll es sogar indiziert sein, wenn eine Operation angeraten sei.

    Meine Frage ist nun, ob es eventuell Erfahrungsberichte diesbezüglich gibt und ob es sich lohnen würde, einen Arzt direkt darauf anzusprechen, um eine Entfernung der gesamten Gebärmutter zu verhindern.

    Über schnelle Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße

    Melissa

  2. #2
    schubidu
    Gast
    Hallo liebe Mitleidensgenossin,

    ich nehme das medikament zur Zeit seit genau 20 Tagen- es soll eine Gebärmutterentfernung verhindern können- die Erfolge sind erstaunlich. ich bin müde, aber das war ich wegen meines Eisenmangels vorher auch- jeden Monat untersucht mich meine Gyn. Ich glaube, Du solltest es wirklich ausprobieren- ein Versuch ist es wert, sagt meine Gyn. Viel glück!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. FAM Esmya
    Von Unregistriert im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 10:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •