+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Krankenkassenrabatt bei Arzneimitteln

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Krankenkassenrabatt bei Arzneimitteln

    Hab eine Frage:

    Wie hoch ist der Krankenkassenrabatt bei verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln?
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Wie meinst du das? Krankenkassenrabatt für wen? Für die Apotheke? Für den Patienten?
    Die Apotheke muss für die Arzneimittel, die an GKV-Patienten gehen, sogar von den 8,10 € + 3% vom Einkaufspreis sogar noch Rabatt von um die 2€ an die Krankenkasse abgeben, dafür dass schnell gezahlt wird (praktisch Skonto).
    Der Herstellerrabatt, der von Seite des pharmazeutischen Unternehmers den Krankenkassen eingeräumt wird, ist geheim. Dies betrifft den Patienten, wenn er sein Rabattarzneimittel nicht haben möchte, sondern das, was auf dem Rezept steht. Er muss erst den vollen Preis dafür zahlen und bekommt dann ein wenig davon von der Krankenkasse wieder zurück. Wie viel, weiß kein Mensch, da der Herstellerrabatt ja hier flöten geht...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kauf von rezeptpflichtigen Arzneimitteln ohne Rezet
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 12:27
  2. Abgabe von Arzneimitteln druch den Arzt
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 17:54
  3. Preiszusammensetzung von rezeptpflichtigen Arzneimitteln
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •