+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kosten PTA-Ausbildung

  1. #1
    Frauke-L
    Gast

    Kosten PTA-Ausbildung

    Hallo,
    wie teuer ist eigentliche die Ausbildung zur PTA? Die Kosten der Schule sind ja recht unterschiedlich, das geben die meisten PTA-Schulen ja an. Aber mit was muss ich noch rechnen? Büchergeld, Kittel, Material für das Praktikum... das kommt mir so in den Sinn. Aber wie teuer wird das alles werden? Habe ich was vergessen? Habe mal gehört, dass man die Prüfungsteilnahme auch selbst bezahlen muss, stimmt das?

    Bin dankbar für Antworten, damit ich mir eine ungefähre Übersicht über evtl. Ausgaben machen kann.

    Frauke

  2. #2
    Unregistriertivy81
    Gast

    RW: Kosten PTA Ausbildung

    Hallo,

    ich habe meine Ausbildung in Halle gemacht. Für die Ausbildung selbst und die Prüfung musste ich nichts bezahlen, da es eine staatliche Schule ist.
    Lediglich 25 Euro für Materiallkosten (Praktika) mussten pro Halbjahr aufgebracht werden, also insgesamt 100 Euro. Bücher konnte man sich für 3 Eurp pro Buch ausleihen.
    Wie viel Geld du für Kittel ausgibst hängt davon ab wie vorsichtig du beim arbeiten bist, da bekommt schon schnell Ätzflecke, aber zwei wirst du mind. brauchen.
    Ansonsten brauchst du alles was du bisher so in der Schule gebraucht hast, also Schreibzeug etc.

    Gruß Ivy

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Ich habe meine PTA Ausbildung in Frankfurt gemacht. Auf deren Homepage siehst du sehr gut welche Kosten auf dich zukommen:
    http://www.pta-frankfurt.de/ausbildung/kosten.html
    Was zu beachten ist: Wenn du dich verbindlich angemeldet hast, musst du 1 Jahr Ausbildung bezahlen, d.h. du musst für 12 Monate jeden Monat den Betrag überweisen, selbst wenn du keinen einzigen Tag in die Schule gegangen bist. Wenn du also deinen Ausbildungsvertrag kündigst, gilt die Kündigung erst nach einem Jahr. Du solltest dir also vorher im Klaren sein, ob du das wirklich willst.
    Ich persönlich kann diesen Beruf nur wärmstens empfehlen!

    Viel Erfolg! Liebe Grüße
    N.N.

  4. #4
    hey...

    also die schule die i besuche oder eher gesagt beuscht habe hat im halben jahr 250 € gekostet...ist eine wirklich gute schule...

    http://www.bbs1osterode.de/39.html
    lg lisa

  5. #5
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Außer den Schulkosten kommen auch Prüfungskosten auf dich zu. Ich meine zumindest, dass dem so war. Ich meine, dass das bei mir noch so um die 80€ waren. Und je nach dem, ob private oder öffentliche Schule bezahlst du wahrscheinlich zwischen 120-200€ (oder auch mehr) oder nichts. Für einen Kittel kann man viel Geld ausgeben, aber hauptsache, er ist zu 100% aus Baumwolle. Ich hatte für meinen ersten Kittel ca. 25€ bezahlt und naja...jetzt im Studium hat er noch mehr abbekommen und sollte doch bald entsorgt werden ^^.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    6
    PTA seit 2008
    Ich habe damals an der Dr. von Morgenstern- Schule meine Ausbildung gemacht, da dies eine Privatschule ist, musste die Ausbildung selber bezahlt werden, pro Semester knapp 770€, dazu kamen die Prüfungsgebühren (insgesamt ca. 300€) und natürlich diverse Materialkosten...
    Ich sage mal grob geschätzt bin ich in den zwei Jahren um 4.000€ ärmer geworden, aber es hat sich schon gelohnt. Man kann allerdings auch probieren, ob man BAföG bekommt.
    Geändert von Angelika (05.01.2012 um 21:16 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Apotheke eröffnen oder übernehmen - Kosten ??!
    Von Gast0210 im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 15:19
  2. Kosten!!
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 21:30
  3. Kosten für Labor und Chemikalien
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Frankfurt am Main
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •