+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tabletten verwendbar, obwohl Kontakt mit Luft?

  1. #1
    Sebastian
    Gast

    Tabletten verwendbar, obwohl Kontakt mit Luft?

    Hallo,
    wie lange können Tabletten eigentlich außerhalb der Packung bzw. Blister liegen? Also direkt in Kontakt mit der "Luft". Gilt dafür auch das angegebene Verwendbarkeitsdatum oder kann es dadurch zu Reaktionen kommen, welche die Tablette bzw. den Wirkstoff unbrauchbar (vielleicht sogar "gefährlich"?) machen?
    Vielleicht ist dies ja auch bei verschiedenen Medikamenten anders, meine Frage gilt daher primär ASS und Paracetamol: Oft nehme ich nicht die komplette Tablette, da ich aus Erfahrung weiß, eine halbe genügt eigentlich auch. Die andere Hälfte belasse ich meist in der Verpackung (welche dann natürlich angebrochen ist).
    Nach ein paar Wochen brauche ich dann eine neue Tablette und da fällt mir wieder die "alte" halbe Tablette auf. Kann ich diese bedenkenlos einnehmen oder muss ich die nach einer gewissen Zeit entsorgen?

  2. #2
    Pharmaziestudent Avatar von mul
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    59
    Pharmaziestudent seit 2011
    Hey

    Ich würde mal sagen kommt auch darauf an wo du sie liegen lässt (Badezimmer z.B. wegen der erhöten Luftfeuchtigkeit). Bei ASS weiss ich, dass die Tablette an der feuchten Luft nach relativ kurzer Zeit zu Salicylsäure und Essigsäure zerfällt

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    819
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Es kommt dann ja auch nochmal drauf an, wie lange sie denn nun so lagert. Wenn du die Tablette in dem Blister belässt (also die Hälfte zurückpackst - so mache ich's bei Ibuprofen), dann sollte es weniger drastisch sein, als wenn du sie wirklich offen liegen lässt und sie auch noch Licht abbekommt. Es kommt dann zwar immer noch Luft an die Tablette, aber wenn du nach 2 Woche wieder eine Schmerztablette brauchst, dann sollte das eigentlich kein Problem darstellen. Zumal du das bestimmt schon etwas länger so handhabst und sonst doch noch gesund zu sein scheinst ^^...hmm. Klingt iwie grade böse formuliert. Nicht böse auffassen. Hätte auch lieber seltener Schmerzen ^^°.

  4. #4
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Also ganz unkritisch sehe ich das auch nicht. In gewissem Umfang wird es zu einer Hydrolyse kommen, die Bruchkante weist auch eine relativ große Oberfläche auf. Die entstehende Salicysäure ist zwar auch analgetisch wirksam, allerdings gibt es nicht umsonst kein Präparat im Salicylsäure zur oralen Einnahme. Da bei der Zersetzung auch Essigsäure entsteht, kann man wohl davon ausgehen, dass man die Tablette nicht mehr einnehmen sollte, wenn sie nach Essig riecht. Ich weiß natürlich nicht, welche Dosis deine Tabletten haben (ich gehe mal von 500 mg aus) - vielleicht ist es sinnvoll eine niedrigere Dosis zu wählen (z.B. 300 mg) - so könntest du das Problem elegant umgehen (vorrausgesetzt du teilst öfter Tabletten).

    lg

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Es wird ja sogar gesagt, dass es mitunter kritisch ist, wenn Patienten ihre Wochenrationen in so einen Medikamentendosierer einsortieren. Und in diesem Fall sind die Tabeletten ja an und für sich sogar nich IN einem Behältnis drin und einigermaßen vor Luft und Licht geschützt. Also, ich denke je nach Arzneistoff und Lagerungsort können da auch schon wenige Stunden schaden!

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Also bei coffeinum Weiß Ich aus erfahrung, dass die losen tabletten auch nach längerer zeit außerhalb des blisters noch verwendbar und verträglich sind. im zweifel pack sie in folie oder so ein kleines tütchen mit clip verschluss, die gibts in großen packungen für n paar euro in jedem headshop und die sind definitiv luftdicht. außerdem gibt es die auch in lichtundurchlässig, denn arzneimittel reagieren nicht nur mit luft, sondern auch mit licht.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Ich finde das ehrlich gesagt alles ein wenig übertrieben.... Die reinen Wirkstoffe, wie ASS und Ibuprofen werden auch nicht unter Luftausschluss gelagert oder begast ihr eure Wirkstoffe alle mit Stickstoff?!? Die Luft an sich dürfte demnach kein Problem darstellen. Sicherlich gibt es viele Hydrolyse empfindliche Wirkstoffe, allerdings geht das nur bei den wenigsten so schnell wie bei ASS. Und Salicylsäure gibt es nur deswegen nicht als orale Arzneiform, da die analgetische Wirkung im Vgl. zu ASS viel geringer und die Magenreizung ausgeprägter ist.
    Viel "gefährlicher" ist da die UV Strahlung einzuschätzen, wobei sowohl ASS und Ibu kein ausgeprägtes Chromophor aufweisen. Dennoch würde ich immer empfehlen die halbierten Tabletten im Blister in dem Umkarton oder noch besser in einem kleinen Medikamentendöschen im Umkarton zu lagern. Dann dürfte es kein Problem darstellen.
    Einem Patienten würde ich aber natürlich dennoch immer darauf hinweisen, dass er keine Medikamente einnehmen soll, bei denen er aus welchen Gründen auch immer den Verdacht hegt es sei etwas nicht in Ordnung (sprich Geruch, Aussehen etc.), auch wenn es in den meisten Fällen wohl unbedenklich scheint.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Abgelaufene Benzodiazepine - verwendbar?
    Von Unregistriert im Forum Pharmakologie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 18:41
  2. Freisetzungskinetik Tabletten
    Von yuliia im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 17:04
  3. Rezeptur für Tabletten
    Von feelia_ im Forum Pharmazeutische Industrie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 13:43
  4. Massenangaben bei Tabletten
    Von freekly112 im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 21:28
  5. Nachträgliche Bewerbung möglich obwohl Frist abgelaufen?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 21:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •