+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Stex splitten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    8
    Pharmaziestudentin

    Stex splitten

    Hallo
    Ich hab mal ne Frage. Ich schreibe im Herbst erstes Stex und überlege erst nur die Hälfte zu schreiben und die zweite Hälfte im Frühjahr 2012. Kann mir jemand sagen wie das ablaufen würde? Kann ich mich nur zu 2 Prüfungen anmelden oder müsste ich dann absichtlich durch 2 Prüfungen durchfallen ?
    Liebe Grüße

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudentin
    hey marsiana,
    du musst dich auf jeden Fall für alle vier Fächer anmelden. Wenn du zwei nicht schreiben möchtest, kannst du einfach nicht hingehen, bist dann aber natürlich "durchgefallen" und hast in diesen Fächern dann auch nur noch zwei Versuche übrig :-)
    Lg

  3. #3
    stud Avatar von Katha
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    57
    Pharmazeutin seit 2012
    Soweit ich weiß, muss man NICHT alle vier Fächer auf einmal schreiben.

  4. #4
    Sandra 13
    Gast
    Du musst dich für alle Fächer anmelden und solltest auch zu allen Prüfungen erscheinen, kannst natürlich aber nach einigen Minuten abgeben und wieder gehen.
    Die Prüfung gilt dann als nicht bestanden und du verlierst einen Versuch.
    Ich würde empfehlen ( vor allem in Phyik) , einfach alle Prüfungen zu schreiben. Zwar kannst du deinen Schwerpunkt z.B. auf Analytik / Chemie legen, aber mit etwas glück sind auch alle vier Fächer machbar. ( Ich habe für Physik so gut wie nichts gelernt und es hat trotzdem gereicht).
    wenn du natürlich auf einen sehr guten schnitt spekulierst, ist dieses Vorgehen nicht sinnvoll.
    Liebe Grüße
    Sandra

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudentin
    @Sandra...
    wenn man die Fächer nicht schreiben möchte, muss man auch nicht kommen. Es ist kein Problem dann einfach daheim zu bleiben :-)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    8
    Pharmaziestudentin
    Danke erstmal für die schnellen Antworten. Es geht mir halt um den Schnitt. Bestehen denke ich müsste hinhauen, aber da ich noch nicht weiß was ich im praktischen Jahr machen will, würde ich mir das gerne von den Noten her offen halten. Nur absichtlich durchfallen begeistert mich irgendwie auch nicht. Da wäre gar nicht hingehen dann schon irgendwie einfacher.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Also uns wurde immer gesagt, dass die Noten im 1. Staatsexamen komplett irrelevant seien. Zumal man dabei schon positiv auffällt, wenn man mit ner 3 als Abschlussnote besteht.

    Ich denke, dass die Studienzeit, das Auftreten und - falls schon vorhanden - die Noten aus dem 2. StEx viel wichtiger fürs PJ sind, als die Noten aus dem 1. StEx.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    8
    Pharmaziestudentin
    Naja aber die gehen immerhin zu 2/7 in die Endnote ein und außerdem muss ich mich ja mit den Noten fürs Praktische Jahr bewerben. Ich werd mir nochmal Gedanken machen und schauen wie stressig es im 4. wird und wie weit ich schon während des Semesters komme

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Staatsexamen "aufteilen"?

    Hallo ich habe mal ein Anliegen.
    Ich bin gelernt PTA und studiere Pharmazie. Nebenbei arbeite ich in einer Apotheke. Mein Chef fragte mich gestern, ob ich denn dieses Jahr im Herbst STEX schreibe. Da ich leider in Chemie bissl hinterherhinke hab ich des verneint. Er meinte dann, man könnte zumindest den Bioteil und den AFL-Teil schon mal machen... Geht das wirklich? Ich hab mal nachgelesen, da werden ja eigentlich als Vorraussetzung für das 1. STEX alle Scheine benötigt.
    Ich bin jetzt total verwirrt. Wenn das gänge, wäre es ja echt genial...
    lg

  10. #10
    Unregistriert
    Gast
    Ich befinde mich derzeit in der selben Situation das wäre ja echt perfekt wenn man zumindest einen Teil des Stex mitschreiben könnte damit man im 5.Semester teilweise Fächer vom Hauptstudium mit ablegen kann.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •