+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: drogerieketten kämpfen um rezepte???!!!

  1. #1
    Benutzer Avatar von yuliia
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    71
    Pharmazeutin seit 2012

    drogerieketten kämpfen um rezepte???!!!

    Am Leipziger Bahnhof im Drogerieladen dm steht schon ein Automat, wo man nicht nur rezeptfreie AM kaufen kann , sondern auch Rezepte einlösen kann nach dem Ausfüllen eines Formulars. Ich habe die ganze Zeit gedacht, dass Drogerieketten sowas nicht betreiben dürfen, dass verschreibungspflichtige AM nur und nur in den Apotheken zu erhalten sind. Was ist nun? Kann man bald in jeden Laden gehen und dort sein Rezept einlösen???????

  2. #2
    ???
    Steckt da ne Versandapo dahinter???
    Vor Gebrauch, bitte schütteln!

    Nach Schütteln nicht mehr zu gebrauchen!

  3. #3
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Du kannst schon seit einiger Zeit auch verschreibungspflichtige AM bei DM bestellen und abholen. Das ist aber nur möglich, weil sie mit einer niederländischen Versandapotheke (Europa Apotheek Venlo) zusammenarbeiten. DM erbringt dabei also "nur" eine logistische Dienstleistung. Die AM können auch nicht an der Kasse bezahlt werden, sondern werden per Überweisung oder Bankeinzug bezahlt. Außerdem dürfen die Mitarbeiten von DM keine Auskunft zu den AM geben. Die Kunden müssen bis zu 3 Tage auf ihre Bestellung warten - das Konzept ist also hauptsächlich für chronisch kranke gedacht.

  4. #4
    Benutzer Avatar von yuliia
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    71
    Pharmazeutin seit 2012
    Danke für info. Wie gesagt, Drogerieketten probieren es auf verschiedene Wege Apothekenmarkt zu erobern. Gefällt mir überhaupt nicht :@

  5. #5
    Sowas nennt man Pick-up Stellen. Gibts/gabs auch schon an Tankstellen usw.. Eigentlich wollte die Regierung diese Stellen verbieten (steht galub ich sogar im Koalitionsvertrag), bisher ist aber noch nix passiert und ich hab auch keine Hoffnung mehr, dass was passiert.
    Was ich aber noch viel bedenklicher finde, ist, dass auch schon Berichte über OTC Produkte gibt, die in diversen Drogerien aufgetaucht sind.
    Wer mal nachlesen will (ist zwar schon ein Jahr alt):
    http://www.pharmazeutische-zeitung.d...1]=medikamente

  6. #6
    Benutzer Avatar von yuliia
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    71
    Pharmazeutin seit 2012
    Finde es zum Thema passend:
    http://www.apotheke-adhoc.de/Nachrichten/Markt/12119.html

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kontrolle der Rezepte und Rezeptabrechnung; Wie geht Ihr vor?
    Von Aesculap im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 09:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •