+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Höherstufung

  1. #1

    Höherstufung

    Hallo,

    ich hätte gerne eine kurze Info.
    ich musste leider im SS 08 mein Studium unterbrechen und musste mich dann auch exmatrikulieren.
    Nun habe ich mich fürs SS 2010 beworben.
    einmal direkt an die Uni Marburg und nochmal durch die ZVS.
    von der Uni Marburg habe ich eine Ablehung fürs 4. Semester bekommen, aber von der ZVS habe ich eine Zusage fürs 1. Fachsemester bekommen.
    Und habe wieder meine alte Immatrikulationsnummer.
    Muss ich nun jezt alle Kurse nochmal vom 1. Fachsemester machen?
    oder kann ich jez dort anfangen, wo ich aufgehört habe...
    Ich hoffe dass mir vielleicht jemand helfen kann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Zum Prüfungsamt rennen und fragen welche Scheine dir anerkannt werden ist die Losung. Wo hast Du denn vorher studiert? Der Unterschied zwischen den Studienordnungen wird ausmachen, ob Du höher gestuft werden kannst oder nicht.

  3. #3
    Ich habe vorher an der Uni Marburg studiert,deshalb muss ich auch nicht mehr zum Prüfungsamt......obwohl ich jez im 1. Fachsemester angemeldet bin, darf ich jez nicht weiter die Kurse vom 4. Fachsemester besuchen?

  4. #4
    Benutzer Avatar von der ostler
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    38
    Pharmaziestudent seit 2009
    Ich würde auch mal zum Prüfungsamt oder zur Studienberatung der Uni gehen, die können dir noch am ehesten Auskunft geben.
    Denn wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du ja schon alle Scheine bis zum 4en Semester also sollte einem Einstieg im 4. auch nichts im Wege stehen.
    "Wieviel kostet das Gratiswochenende ?"

  5. #5
    hausmeister Avatar von wundi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415
    Hallo,
    also wenn du an der selben Universität wieder das selbe Fach studierst, dann dürfe es (theoretisch!) keine größeren Probleme geben. Du hast doch sicher damals ein paar Scheine machen können, oder? Frage einfach ob diese immer noch ihre Gültigkeit haben und informiere dich, welche Scheine du für die Teilnahme an dem ersten Stex noch benötigst, denn das sollte erstmal das nächstes Ziel sein. Wenn du Glück hast, kannst du in einem oder zwei Semestern dann am Stex teilnehmen (wenn du Pech hast, halt länger).
    Ich würde mich nicht so sehr darin verkrampfen festzustellen, in welchen Fachsemester du nun exakt bist. Wichtiger ist eigentlich, welche Veranstaltungen dir noch fehlen um weiter zu kommen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Linalool
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    137
    Pharmaziestudentin
    Hey!
    Ist die te noch hier?
    Wie ginges aus?

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Da sich die Studienordnung nicht geändert hat, sollten deine Scheine also auch noch ihre Gültigkeit haben.
    Ich habe mit jemandem zusammen studiert, der in den 1990er 4 Semester Pharmazie studiert hat - einschließlich Stex - und dann mit uns 2009 weiter studiert hat ... das ging auch problemlos.

    Wenn sich das pharmazeutische Institut quer stellt, würde ich mich an höhere Stellen wenden (Dezernat der Uni usw) ... die sind durchaus bereit den Spinnern in der Pharmazie auf die Finger zu klopfen (weiß ich aus eigener Erfahrung).

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •