+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lehrbücher für Klausur

  1. #1
    Benutzer Avatar von freaky_babyshi
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    93
    Pharmaziestudentin seit 2008

    Lehrbücher für Klausur

    Hallo,

    ich habe aufgeschnappt, dass es zum Thema Physiologie wohl auch ein kluges Buch aus der GK-Reihe geben soll und bin bei Amazon fündig geworden:

    Original-Prüfungsfragen mit Kommentar GK 1 (Physikum) : Physiologie (Taschenbuch), aus der Schwarzen Reihe
    von Klaus Golenhofen (Autor)

    Würde es sich lohnen, dieses Buch zu kaufen?

  2. #2
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013
    Hi!
    Kaufen brachst du das Buch nicht, dazu sind die GK-Bücher zu serh "Prüfungsbücher". Die kannst du dir doch auch ausleihen. Ich habe mit dem "kurzlehrbuch Physiologie" von Walter/Huppelsberg Thieme-Verlag gelernt. Das war im Praktikum sehr hilfreich und auch zur Prüfung super, man schafft es auch, das wirklich zu lesen. Ansonsten ist das Skript natürlich auch sehr hilfreich.
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Jenny
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    15
    Pharmaziestudentin seit 2009
    hallo

    ich habe das buch "taschenaltas der physiologie" von Raßler und Co. zu Hause. Kennt ihr das?
    ich bin mir nicht sicher, ob das für die Klausur bzw. später für das Stex zu oberflächlich ist? Vielleicht hat ja jemand Erfahrung und kann mir da was dazu sagen???

    Lieben Dank

  4. #4
    Benutzer Avatar von freaky_babyshi
    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    93
    Pharmaziestudentin seit 2008
    hey!

    soweit ich mich noch erinnern kann, war der taschenatlas sehr hilfreich, weil er eben auch sehr kompakt ist und man schnell (wieder) den einstieg findet. wenn du bei einigen themen mehr in die tiefe gehen willst empfehle ich dir den thews/mutschler/vaupel.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    79
    Pharmaziestudent
    hey!

    Ich hatte den Klinke Silbernagel, den Golenhofen, den Schmidt Thews und den Thews Mutschler Vaupel mir mal angeschaut.
    Für die Praktika war der Klinke Silbernagel sehr gut.
    Den Schmidt Thews fand ich etwas schwierig zu lesen.
    Den Thews Mutschler Vaupel hab ich mir gekauft und bin sehr zufrieden.
    Den Golenhofen hab ich dann noch zum lernen mit genutzt, da er Alles nochmal wirklich recht einfach erklärt.
    Geändert von Miriam (09.05.2011 um 07:27 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage bzgl Lehrbücher
    Von Dattebayo im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 23:13
  2. PTA Ausbildung aktuelle Lehrbücher
    Von Farros im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 15:37
  3. Organik Lehrbücher
    Von der ostler im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 16:31
  4. bevorstehende Klausur
    Von freaky_babyshi im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 20:10
  5. Anorganik-Klausur
    Von Katha im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •