Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Baufinanzierung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    GB
    Beiträge
    517
    PTA-Azubi seit 1990

    Baufinanzierung

    Hallo zusammen!
    Ich komme dann auch direkt zu meiner Frage!
    Das Thema Baufinanzierung!? Wie soll man dabei am besten vorgehen? Worauf muss man achten?Ich kenne mich da echt ganz und gar nicht aus! Möchte jedoch keinen Fehlgriff machen! Also, ich hoffe, ihr seid in Schreiblaune und helft mir weiter bzw. kennt euch da besser aus als ich
    Wäre super!
    Nun, selbst habe ich mich dann auch schlau gemacht u. a. auch hier https://www.baufinanzierungen.de/baufinanzierung/! Übrigens eine top Seite wie ich finde! Da sind jede Menge Infos zu finden die auch einige Fragen beantworten, rund um das Thema Baufinanzierung! Nichtsdestotrotz, würde ich gerne das ein oder andere aus persönlicher Erfahrung hören wollen!

    Wie auch immer, dann bedanke ich mich schon mal und wünsche einen schönen Abend!
    Geändert von ZoomH1 (30.07.2021 um 22:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2020
    Beiträge
    108
    Das Thema bauen ist aktuell auch sehr interessant für uns und sind für jede Art Informationen sehr dankbar. Leider sagen auch viele was anderes und unter dem Strich ist es auch nicht wirklich einfach. Gerade wenn man eine Bank für die Finanzierung sucht. Die meisten sagen, sofern man keine vernünftigen Rücklagen haben. Ja mal schauen, ob du uns da was anderes erzählen kannst. Leider werden für solche Vorhaben auch vergessen, dass man Fixkosten braucht z.B. Wartung und Versicherung. Nebenkosten hat man ja trotzdem. Also wenn man die Rate für die Bank mit einberechnet, fühlt man sich trotzdem wie auf Miete. Ich weiß, es geht ja auch nur um die Zukunft.

    Was aber für alle wichtig sein sollte, schließt eine Glasversicherung ab, egal ob ihr ein Haus oder eine Wohnung habt. Wir haben vor einiger Zeit einen Glasnotdienst gebraucht und mussten alles selbst zahlen. War sehr ärgerlich, da https://glaserei-hamburg.glasengel.de/ einen richtig guten Job gemacht haben. Danach haben wir einen abgeschlossen, wahrscheinlich werden wir diese nie wieder brauchen.

  3. #3
    Hallo zusammenBei mir soll es mit dem Hausbau im Frühling losgehen und ich bin schon ganz aufgeregt deswegen.Was es die Baufinanzierung angeht, darum habe ich mich schon letztes Jahr gekümmert. Ich habe einen guten Kredit bekommen, so dass ich mir keine Sorgen mache, wie ich diesen in den kommenden Jahren abbezahlen werde.Was es den Hausbau angeht, da habe ich auch konkrete Vorstellungen und Wünsche.Nachhaltiges Bauen ist ein sehr wichtiges Thema für mich und das muss unbedingt auch beim Bau umgesetzt werden.Liebe Grüße

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2020
    Ort
    GB
    Beiträge
    463
    Pharmazeutin seit 1988
    Hallo,

    hast du denn einen Kredit bekommen bzw. gefunden?
    Also ich muss ja sagen, dass es wirklich unterschiedliche Kreditgeber gibt, die man sich anschauen kann.
    In meinem Fall ist es dann auch so gewesen, dass ich mich nach einem Kredit umgeschaut habe.
    Bei mir ist es so gewesen, dass ich einen 1000€ gebraucht habe. Danach habe ich dann auch gesucht, natürlich achte ich auch auf die Konditionen.

    Habe dann auf der Seite Finanzradar auch einen passenden Kredit in wenigen Schritten gefunden.
    Ging wirklich easy, kann ich dir deshalb auch empfehlen.

    Schaue dich einfach mal selber dort um.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •