+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Pharmaziestudium WS 16/17 HILFE!!!

  1. #1

    Pharmaziestudium WS 16/17 HILFE!!!

    Hallo, ich stehe gerade vor einem Problem. Ich habe mich für das Studienfach Pharmazie beworben - mit folgenden Prioritäten:

    1. Heidelberg
    2. Freiburg
    3. Tübingen
    4..
    5..
    6..

    Nun habe ich heute ,13.08, eine unverbindliche Zusage von der Universität Tübingen (3. Priorität) erhalten, der offizielle Zulassungsbescheid soll innerhalb der nächsten 1-5 Wochen von hochschulstart.de ankommen. Wie läuft denn das jetzt genau ab? Die Zulassungs-bzw. Ablehnungsbescheide der 1. Stufe des AdH werden am 05. September verschickt. Falls mich dort Heidelberg oder Tübingen annimmt, verfällt dann die Zulassung von Tübingen (aufgrund der gesetzten Prioritäten)? Denn mittlerweile bevorzuge ich Tübingen mehr, als die beiden anderen Studienorte. Oder besteht die Möglichkeit sich schon im Vorfeld für Tübingen zu entscheiden, bevor mich Heidelberg bzw. Freiburg annimmt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    soweit ich es verstanden habe, nimmt man an dem 1. Adh nicht mehr dran Teil, sobald man bei der Abiturbesten/Wartezeitquote angenommen wurde...

  3. #3
    Für die Abiturbesten -bzw. Wartezeitquote habe ich auch einen Ablehnungsbescheid bekommen, zumal ich erst dieses Jahr Abi gemacht habe und somit auch keine Wartesemester habe. Die oben genannten Prioritäten beziehen sich auf das Auswahlverfahren. Tübingen scheint jedoch die Unterlagen frühzeitig geprüft zu haben...
    hochschulstart.de muss das ja nicht unbedingt tolerieren, falls mich im 1. AdH Freiburg oder Heidelberg nehmen möchte, da sie auf der Liste höher stehen (?) Somit habe ich für Tübingen keine Chance oder?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Am besten fragst du direkt bei hochschulstart.de .. die können dir bestimmt da besser weiterhelfen!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von mia
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    229
    Apothekerin
    Du hast nicht die Möglichkeit, im Nachhinein die Ortspräferenzen zu ändern. Falls mehrere Unis auf deiner Liste dich nehmen würden, bekommst du automatisch den Studienplatz an der Uni mit höchster Priorität. Da kannst du nichts mehr dran beeinflussen.
    Aber Glückwunsch, wenn Tübingen dich schon mal nehmen würde, gehst du garantiert nicht leer aus. Ein Studienplatz (wo auch immer) ist dir also sicher.

    Habe damals auch kurzzeitig die Rangfolge auf meiner Liste bereut. Habe dann ca. 2 Monate lang versucht jemanden zu finden, der den Studienplatz mit mir tauschen würde. Danach hatte ich mich schon gut eingelebt an meiner Uni und wollte da auch nicht mehr weg. Jetzt bin ich total froh darüber, wie es gelaufen ist! :-)

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Same here...

    Habe den gleichen Brief aus Tübingen bekommen. Über die Abiturbestenquote komme ich ebenfalls nicht rein. Ich möchte aber unbedingt in Braunschweig (Ortspräferenz 1) studieren. Besteht die Möglichkeit, mit jemandem, der eine Zulassung für Braunschweig bekommen hat, die Plätze zu tauschen? Falls nicht, wäre es lohnenswert bis zum SoSe zu warten und in der Zeit hier Biologie zu studieren (dafür habe ich bereits die Zulassung)? Habe einen Schnitt von 2,4, allerdings waren Chemie und Bio bei mir immer 2-stellig und im Chiemieabi hatte ich sogar 14p

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    8
    Pharmaziestudent
    Hi, ich bin Sascha, studiere im 7. FS in Heidelberg und bin Administrator unserer Fachschaft. Gerne möchte ich alle zukünftigen Heidelberger Erstis einladen, in die Facebookgruppe des kommenden 1. Semesters einzutreten, dort bekommt ihr auch noch Infos von höheren Semestern:

    http://tinyurl.com/zqeuo8j

    Außerdem weise ich auf unsere Website hin, auf der es für Studienanfänger viele Infos gibt (;enüpunkt "Erstis WS16"). Besonders wichtig: Unsere Ersti-Woche, die Information dazu findet ihr auf der Website.

    http://pharmaziestudenten-hd.de/

    Viele Grüße und bis bald

    Sascha
    Geändert von RuBisCO (20.08.2016 um 18:19 Uhr)

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    1.adh

    Ich wurde heute leider nicht zugelassen.... Wohne genau vor der Uni in erlangen und die hatte so lang einen niedrigen nc 2014 könnte ich rein. 2015 stieg der NC plötzlich um 0,8 und jetzt steigt er wieder. Jetzt ist der NC bei 2,1 unglaublich wie populär der Studiengang wird! Ich habe leider ne abinote von 2,9... Wünsche mir dieses Studium zu sehr... Ich bin sehr traurig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmaziestudium : Chemie-Praktikum Hilfe !!!
    Von didi-14 im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 12:54
  2. hilfe
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 09:34
  3. Revision - Hilfe!
    Von PLisaP im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 23:47
  4. Hilfe, Matheformeln
    Von slam im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 16:41
  5. Hilfe, Gelatineglobuli :(
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 13:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •