+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Chemikalienverbotsverordnung- § 1 verbote

  1. #1

    Chemikalienverbotsverordnung- § 1 verbote

    Hi,

    im Chemikalienverbotsverordnung- § 1 verbote steht die Liste von Chemikalien, die nicht abgegen werden dürfen.
    heißt das, dass alles außerhalb der Liste abgegeben darf? z.B Testosteron oder Triamcinolon...?

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    PTA-Schüler
    Registriert seit
    17.06.2015
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    12
    PTA
    Der Anhang zur ChemVerbotsV - das sind die Stoffe, die nicht in Verkehr gebracht werden dürfen. Allerdings an Privatpersonen..

    Und was meinst du mit Triam und Testosteron? Willst du das eimerweise als reinen Stoff abgeben, oder was?))
    Diese Stoffe kommen eher i.d. Zubereitungen vor. Dort ist die Giftigkeit, wie du weißt, durch Dosis berücksichtigt.
    Das ist schon das Gebiet der Arzneimittel: sie werden durch andere Gesetzchen geregelt..))
    Geändert von Kotejka (17.06.2015 um 22:31 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von mia
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    229
    Apothekerin
    Es sei denn, ihre Abgabe ist anderswo geregelt, z.B. durch die Verschreibungsverordnung, das BTM-Gesetz, ....

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •