+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Stöchiometrie

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Stöchiometrie

    Auf welches Volumen sind 0,045 L einer Ba(OH)2 Lösung mit 25 % Massenanteil

    und der Dichte 1,13 g/mL zu verdünnen, wenn daraus eine Lösung der

    Konzentration 0,05 mol/L hergestellt werden soll? M(Ba) = 137,33 g/mol.


    Stimmt meine Rechnung?

    m=c*V*M = 0,05 mol/l *0,045l * 137,33g/mol = 0,31g

    0,31g/ 0,25 = 1,24g

    V=Dichte * Masse = 1,13g/ml *1,24g = 1,40 ml

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Massenzunahme

    Wie groß ist die Massenzunahme in g bei der Oxidation von 500 g Aluminium ?

    M(Al) = 26,98 g/mol


    2x+26,98 / 2x = 500

    x= 0,027


    wie geht diese aufgabe? kann ich mit dieser Formel rechnen`?

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Für deine zweite Frage finde ich diesen Weg eigentlich ganz nett und überschaubar. Man kann's evtl. auch in einer Formel machen (habe ich nun nicht genauer drüber nachgedacht), aber wenn du da sowieso leichte Verständnisprobleme hast, dann würde ich das kleinschrittig machen. Sonst weißt du immer noch nicht was du tust.

    http://www.fiebich-frankfurt.de/Bere...Gleichung.html

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stöchiometrie
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 13:15
  2. Stöchiometrie
    Von Heike 89 im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 13:49
  3. Stöchiometrie: Massenanteil
    Von Veruka im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 10:37
  4. Aufgaben Stöchiometrie, Mischungsrechnen (Seminar Wünsch)
    Von der ostler im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •