+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Elementaranalyse

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Frage Elementaranalyse

    Hallo!
    Ich hab eine ganz dringende Frage! Wie löst man folgende Aufgabe?

    Beim Verbrennen eines organischen Lösungsmittels CxHyNz entstehen 283,7 mg Kohlenstoffdioxid, 18,3 mg Ammoniak und 38,7 mg Wasser.
    a) Wie lautet die empirische Summenformel des Lösungsmittels CxHyNz?
    b) Wie groß war die Einwaages des Lösungsmittels vor dem Verbrennen?
    Gegeben ist: M(C)=12,011 g/mol; M(H)=1,001 g/mol; M(N)= 14,001 g/mol; M(O)= 15,999 g/mol


    Ich wäre extreeem dankbar für eine Antwort.. die könnte mein Semester unter Umständen nämlich retten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pancha
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    201
    Pharmazeut
    Man könnte versuchen die Massen in Stoffmengen umzurechnen, dann ist die Aufgabe so gut wie gelöst.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    danke für deine antwort erstmal..
    das hab ich auch getan, aber dann hab ich raus C6H7NO14
    O sollte im Lösungsmittel ja gar nicht vorkommen... lass ich die O's einfach weg doer wie gehe ich weiter vor?

    und bei der b) mach ich das da gravimaetrisch indem ich sage m (Lösungsmittel) : M(Lösungsmittel)/M(NH3) *m (NH3) ?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    ich hab's inzwischen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bücher Elementaranalyse
    Von PharmazieKiel im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 23:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •