+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Defekturprüfung und Ätherische Öl Mischung Defektur

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Frage Defekturprüfung und Ätherische Öl Mischung Defektur

    Hallo,

    gibt es eine einheitliche übersicht nach der man sich richten kann und sehen kann was bei einer Defektur je nach Zubereitung (Lösung, Creme,...) zu prüfen ist?
    Ich dachte es sollte so etwas vom NRF raus kommen?
    Hat da jemand Infos oder einen Link?

    Und zur eigentlichen Frage:

    Wie würdet ihr eine Ätherische Ölmischung als Defektur prüfen?
    Wir haben leider keine GC, HPLC...

    Was haltet ihr von Geruch, Aussehen, Dichte, eventl noch Brechungsindex mittels Refraktometer?

  2. #2
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    138
    Pharmazeut seit 2012
    Von Geruch und Aussehen halte ich persönlich nicht viel da es immer sehr subjektiv ist.
    Dichte und Brechungsindex hingegen finde ich sehr gut, da man hier immer vergleichbare Ergebnisse hat.
    Was sich bei Mischungen aus ätherischen Ölen anbietet ist natürlich auch eine ganz gewöhnliche DC mit den entsprechenden Referenzsubstanzen.
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •