+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Chemie-Vorwissen

  1. #1

    Chemie-Vorwissen

    Hallo,
    die meisten werden ja in Chemie Abi gemacht haben oder sich schon monatelang vorher mit dem lernen angefangen haben (was man hier so liest). Will aber mal wissen wie viel Chemie-Vorwissen man so aus Erfahrung fürs erste Semester wirklich mitbringen sollte.
    Danke schonmal für die Antworten

  2. #2
    Calys
    Gast
    Du brauchst eigentlich nicht viel vorwissen. Bei uns hatten die wenigsten Chemie im Abi und es hat auch fast keiner monatelang vorher angefangen Chemie zu pauken. Höchstens mal den Mortimer durchgeblättert.
    Es reicht im Grunde auch völlig im Studium von anfang aktiv Chemie Vor- und Nachzubereiten. Ist alles nicht so schlimm wie man sich das vorstellt.

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Wo hast du gelsen, dass sich die Leute wer weiß wie vorbereiten? Es fragen immer sehr viel...also es gibt auch schon entsprechend viele Threads darüber. Ich sage es auch immer wieder...im Studium wird bei 0 angefangen. Ich hatte kein Chemie in der Oberstufe und war bis zur 10. Klasse extrem schlecht in Chemie. Zwar habe ich dann etwas Chemie-Wissen in der PTA-Schule vermittelt bekommen, aber so viel macht das dann auch nicht aus. Bin immer noch nicht so super in Chemie, aber es ist machbar.

  4. #4
    Okay, danke für die Antworten

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •