+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dispersionsmittel und Benetzbarkeit

  1. #1

    Dispersionsmittel und Benetzbarkeit

    hallo,

    kann mir einer bitte sagen was man unter eine Dispersionsmittel versteht und Benetzbarkeit

    Beim Benetzbarkeit verstehe ich nicht wird die Flüssigkeit vom Festsoff benetzt oder oder der feststoff von der Flüssigket

    danke im Voraus

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Ich probiere es mal...
    Das Dispersionsmittel ist die äußere Phase in einem Stoffgemisch, also z.B. in einer Suspensionscreme ist der Wirkstoff die innere Phase und die Cremegrundlage das Dispersionsmittel (= Die Phase in der etwas verteilt wird).
    Die innere Phase wird vom Dispersionsmittel benetz also "umgeben".
    Hydrophile Stoffe lassen sich von hydropilen Dispersionsitteln benetzen genauso verläuft es sich auch bei lipophilen Feststoffen und Dispersionsmitteln. Lässt sich ein Feststoff nicht vom Dispersionsmittel benetzen, so kann es zu verklumpungen des Feststoffes kommen.
    Hoffe es hilft weiter...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •