+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PTA-Prüfung AMK

  1. #1
    Luise M.
    Gast

    PTA-Prüfung AMK

    Hallo

    Ich befinde mich grade im 2. Ausbildungsjahr und will jetzt anfangen für die Prüfung in AMK zu lernen und überlege grade wo ich am besten anfange und vorallem wie, so dass es möglichst effektiv ist.

    Könnt ihr mir da eventuell ein paar Tipps geben? Wie habt ihr gelernt? Wie sollte man es nicht machen? Gibt es Schwerpunkte die auf jedenfall wichtig sind und was kann man auch gut auslassen?

    Ich bedanke mich jetzt schonmal,

    Grüße, Luise

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Tipp

    Ich kann dir nur sagen, dass uns unsere Lehrerin schwerpunktthemen für die prüfung genannt hatte.
    Und ich trotz allem die kompletten restlichen Themen zusammengefasst aufgeschrieben habe.
    Erstens hab ich durch dieses mit den Themen beschäftigen was wichtig ist und was nicht, gelernt und zum Schluss nur 20 Blätter beschriftet gehabt und nicht 2 Ordner. Viel Glück und Erfolg

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    uns wurden auch 2 hauptthemen genannt die jeweils 30%ausmachten..was auch sehr wichtig ist /war die selbstmedikation und Fam + Ws..
    generelle Einnahmehinweise zb bei alendronsäure solltest du wissen!
    Was du nicht machen solltest dich verrückt machen ..die lehrer fragen in der prüfung nicht viel anders wie in den normalen klassenarbeiten..wenn du im unterricht mit machst dann merkst du schnell was für den lehrer wichtig ist..oftmals wiederholen sie nämlich die fragen..(so war es bei uns)
    viel erfolg ,das schaffst du schon andere haben es auch geschafft!!

  4. #4
    Wir sind damals alle Themen vor den Prüfungen noch mal durchgegangen. Konnten Fragen stellen usw.. Wir hatten auch bereits vorher solche "Check-Listen" bekommen, in denen Stand, was man können sollte.
    Meine Prüfungen waren nach den Osterferien. Die ersten Tage habe ich mir sozusagen "frei" genommen und nichts gemacht und danach jeden Tag etwas. Zu viel Stress solltest du dir auch nicht machen, sonst hast du nachher, wenn es darauf ankommt, ein Black-Out.
    Ich würde mich auch vor allem auf die größeren Themen konzentrieren. Zum Beispiel Erkältung - Kopfschmerzen, aber an kleineren Themen wie z.B. Migräne würde ich mich nicht zu lange aufhalten. Allerdings wäre es schon gut, wenn du zu allem wenigstens ein bisschen weißt.

    Drück dir die Daumen! Es ist nicht unmöglich und andere haben es vor dir auch schon geschafft !
    Geändert von xCarox (18.03.2012 um 12:32 Uhr)

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Halli Hallo,
    genau das Selbe musste ich letztes Jahr auch durchstehen^^ Naja, wir haben keine Hauptthemen oder Schwerpunkte gekriegt muss ich sagen. Unsere Lehrerin hat nur gesagt es ist alles Wichtig....Auf jeden Fall weißt du ja, was ihr sehr intensiv angeguckt und gelernt habt und vor Allem, zu was immer wieder Fragen gestellt wurden - genau das ist auch in der Prüfung wichtig.
    Ich hab mir jeden Tag ein Thema vorgenommen. Das heißt zuerst allgemeine Pharmakologie, Tag zwei GIT, Tag drei HKS. War für mich ne Gute Strategie, weil ich so nicht zuviel Kleinkram mitlernen konnte aber andererseits auch nicht zuviel auf einmal hatte und einfach ne logische Ordnung dahinter war. Außerdem hab ich's so gemacht, dass ich Galenik und AMK sehr früh mit lernen angefangen habe, sodass Botanik und Chemie gut im Kurzzeitgedächtnis Platz gefunden haben^^
    Brauchst dir wirklich keine Sorgen zu machen, soooooooo schwer wirds echt nicht! Und wie oben schon gesagt wurde, wenn du im Unterricht immer dabei warst, kann dir zur Prüfung nix passieren.

    Na dann wünsch ich dir viel Glück, du packst das

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PTA-Prüfung
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 18:56
  2. PTA Praktikum 2.Prüfung
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 20:23
  3. OC-Prüfung
    Von sselpe im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 17:40
  4. PTA-Prüfung
    Von PTA im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 20:09
  5. PTA Prüfung Angst
    Von mkbgx im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 21:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •