Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schlafgesundheit

  1. #1

    Schlafgesundheit

    Hallo zusammen,

    was tut ihr alles für einen gesunden Schlaf? Ich habe mal angefangen, meinen Schlaf mit dem Smartphone zu tracken und finde das sehr spannend.
    Anscheinend habe ich recht wenig Tiefschlaf, aber dank Regengeräuschen konnte ich den tatsächlich schon etwas steigern.
    Helfen euch ebenfalls bestimmte Geräusche beim Einschlafen oder sonstige Mittel? Da bin ich mal gespannt.

    MfG

  2. #2
    Moin Medizini,

    ich habe auch schon feststellen können, dass ich zu Meeres/Regengeräuschen gut einschlafen kann.
    Folgend kam ich auf die geniale Idee, mal ein Wasserbett auszuprobieren und siehe da...
    Ich schlafe seitdem blendend und brauche auch keine Hintergrundgeräusche mehr, die mich in den Schlaf wiegen.
    So ein Wasserbett macht auch keine Mehrarbeit, solange man den Wasserbett Conditioner ab und an wechselt:
    Ich habe noch nie so gut geschlafen und kann es jedem mit Schlafproblemen sehr ans Herz legen.
    Gerade wenn du schon bemerkt hast, dass dir Regengeräusche helfen, könnte das die Lösung sein.

    Ich hoffe sehr, dass du bald dein Tiefschlaf Optimum erreichen kannst.

    Grüße

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    29
    Pharmaziestudent seit 2018
    Ja, der Schlaf ist ein sehr wichtiger Faktor, den man auf gar keinen Fall unterschätzen sollte.

    Daher finde ich auch, dass man hier an der falschen Stelle spart, wenn man nur das günstigste kauft.

    Bist du denn Bauch-, Rücken- oder Seitenschläfer? Wenn Letzteres der Fall ist, gibt es eine spezielle Matratze für Seitenschläfer.

    Ich dachte selbst nicht, dass das so einen groben Unterschied macht, aber tatsächlich.
    Geändert von JupiterMond (18.07.2022 um 11:48 Uhr)

  4. #4
    Wichtig für mich vor dem Einschlafen ist für Stressabbau zu sorgen. Dazu gehört auch, zwei Stunden vorher auf digitale Medien zu verzichten. Seitdem ich dort einen Yoga Kurs besucht habe, habe ich zusätzlich eine Möglichkeit für mich gefunden zu entspannen. Und dann habe ich ja noch zwei Hunde, die mir helfen wieder runterzukommen. So vorbereitet schlafe ich immer wie ein Baby

  5. #5
    Das wichtigste beim gesunden Schlaf ist für mich, schnell einschlafen zu können. Wenn ich mich stundenlang hin und her wälze, fühle ich mich am nächsten Tag wie ausgelaugt. Ich nehme daher regelmässig Melatonin. Wie man unter www.vitaminexpress.org ersehen kann, ist Melatonin ein Schlafhormon, das die Einschlafzeit drastisch reduziert. Bei mir funktioniert es, und ich bin am nächsten morgen frisch und gut drauf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •