Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abiturbestenquote Pharmazie WiSe 20/21

  1. #1

    Abiturbestenquote Pharmazie WiSe 20/21

    Hallo,
    ich komme aus Bayern und habe mich mit einer Abiturdurchschnittsnote von 1,7 mit 703 Punkten für Pharmazie beworben. Nach der Statistik der letzten Jahre stand meine Chance einen Platz in einer Uni zu bekommen ziemlich gut.
    Jedoch wurden gestern die Zulassungsbescheide der Abiturbestenquote von Hochschulstart rausgeschickt und ich wurde nicht angenommen, was auch nicht zu erwarten war, da diese letztes Jahr schon bei einem Durchschnitt von ca. 1,2 lag. Allerdings liegt mein Rangplatz bei allen Universitäten bei ca. 600-900 (ich habe mich in möglichst vielen Universitäten beworben) und das hat mich total verunsichert. Sind meine Chancen noch im Auswahlverfahren der Hochschulen aufgrund meiner Abinote durchzukommen gering oder mache ich mir nur unnötig Sorgen?
    Ich bin zwar im Sommersemester in den meisten Unis unter der Abiturbestenquote durchgekommen, konnte das Studium aber leider aus persönlichen Gründen nicht antreten (die Konkurrenz im SS ist natürlich auch nicht so hart).
    Sorry für den Roman, würde mich echt auf Antworten freuen
    Geändert von sushi0708 (06.09.2020 um 19:27 Uhr)

  2. #2
    Keine Sorge, mit 1,7 sollte man schon nen Platz bekommen, vlt nich über die Abibestenquote, aber über die AdH sollte sich schon was finden, wenn du nicht gerade suuuuper ungünstig die Prios gesetzt hast Aber an sich, keine Sorge. Mein 2,3er Schnitt hat bei mir auch gereicht, und ich hab auch Leute kennengelernt, die mit weniger n Platz bekommen haben

  3. #3
    Danke für Ihre Antwort Ja, ich habe darauf geachtet die etwas "weniger beliebten" Unis zu priorisieren (Erlangen/ Nürnberg, Regensburg). Das Problem ist, dass mir gesagt wurde die Bewerberzahlen würden wegen Corona rasant ansteigen, weil Abiturienten bsw. kein Auslandsjahr in Erwägung ziehen können. Somit kann es sein, dass der NC dieses Jahr viel höher liegt
    Sind natürlich nur alles Hypothesen, aber es bereitet mir trotzdem unglaublich viele Sorgen

  4. #4
    Bloß kein Siezen bitte, soweit kommt das noch das mich Sushi mit nem Sie anspricht
    An Corona hab ich jetzt gar nicht gedacht, stimmt. Aber wie gesagt, du scheinst ja doch taktisch geplant zu haben, und 1,7 ist wirklich ein guter Schnitt, auch unter Pharmaziestudierenden eigentlich. So krass wie bei den andern Medizinischen Studiengängen ist es mir aus meiner persönlichen Erfahrung bisher nicht vorgekommen. Also, ich glaube nicht dass du dir so viele Sorgen machen musst

  5. #5
    Ok dankeschön! Mich hat nur mein hoher Rangplatz gewundert, aber jetzt bin etwas mehr beruhigt.

Ähnliche Themen

  1. Zulassung Pharmazie Fu Berlin WiSe 2017/2018
    Von thuhaayuu im Forum Pharmaziestudium Berlin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2017, 12:39
  2. Zulassungen Pharmazie 2016 WiSe FU Berlin
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Berlin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 02:32
  3. Tausch Möchte aus Greifswald nach Braunschweig oder Münster zum WiSe 12/13
    Von Unregistriert im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 11:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •