Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: CBD bei Schmerzen?

  1. #1

    CBD bei Schmerzen?

    Hallo Leute,

    wer von euch kann mir bitte sagen, ob CBD wirklich bei Schmerzen helfen kann?

  2. #2
    Na ja, ich hab's zumindest gehört und gelesen
    Selbst habe ich es bisher jedoch nicht getestet!!! Ehrlich gesagt, habe ich mir zu diesem CBD noch gar keine eigene Meinung gebildet!
    Aber, versuch' es einfach mal, nur so kannst du dann wissen, ob es denn hilft oder nicht!


    Wobei, ich würde dir dann auch dazu raten, es mal mit dem Reishi Pilz zu versuchen!
    Dieser hat einige Vorteile für die Gesundheit bzw. hilft bei so einigen Beschwerden... hier dann auch der Link dazu!
    Da findest du alle weiteren Infos!
    Geändert von ZoomH1 (19.02.2020 um 17:17 Uhr)

  3. #3
    Hab ich schon oft gehört, dass das helfen soll. Weiß aber nichts genaueres.

  4. #4
    Das kann dir niemand mit völliger Sicherheit sagen. Erst mal kommt es darauf an, um was für Schmerzen es geht. Und zum Anderen wirkt cbd auch bei jedem Menschen anders. Manche Leute merken nicht viel, anderen hilft es z.B. sehr gut bei Kopfschmerzen. Ich würde sogar sagen dass dies das Haupteinsatzgebiet für cbd ist. Ein Bekannter von mir setzt cbd Öl gegen Migräne ein und hat damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch bei Stress hilft es wohl vielen Menschen. Aber wie gesagt, am besten probierst du es einfach selbst aus um herauszufinden ob es dir hilft. Schließlich kannst du dabei auch nicht viel falsch machen, ist ja ein natürliches Mittel.

    Und im Zweifelsfall würde ich einfach den Arzt deines Vertrauens aufsuchen, dieser kann dir mit Sicherheit sagen ob eine Einnahme mit deinem aktuellen Beschwerdebild Sinn macht oder anderweitig behandelt werden muss.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen nach Analverkehr?
    Von Carbonat im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2019, 00:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •