Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie läuft die Weiterbildung zu FA ab?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Wie läuft die Weiterbildung zu FA ab?

    Halloo

    ich habe mich in letzter Zeit ein bischen mit dem Thema Weiterbildung zum FA auseinandergesetzt.
    Besonders interessieren würde mich hier der Bereich Klinische Pharmazie.

    Leider konnte mir das Internet nicht alle Fragen beantworten, deshalb dachte ich, ich versuche es mal hier

    Kann ich die Weiterbildung dierekt nach meinem PJ machen? oder sollte ich erstmal ein paar Jahre in einer Apotheke arbeiten?
    Und werde ich wähernd der Weiterbildung bezahlt? oder kommen während dieser Zeit eher kosten auf mich zu?

  2. #2
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    922
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Soweit ich das verstanden habe, macht man den FA neben dem Beruf und wird entsprechend weiter bezahlt. Ich kann nun allerdings nicht einschätzen, ob man vielleicht je nach Person, die Arbeitsstunden reduziert, aber uns wurde bei einem Informationsabend gesagt, dass man die Weiterbildung einfach nebenher macht und am Ende seine Prüfung ablegt. Man muss aber -soweit ich mich erinnere- schon fertiger Apotheker sein, um die Weiterbildung anfangen zu können. Mich reizt der Bereich KliPha ebenfalls. Ich denke mal, du bist mit dem Studium fast fertig? Solltest du in ein paar Jahren noch an dieses Forum denken und du die Weiterbildung zum FA gemacht haben, würde ich persönlich (und bestimmt auch andere) mich über einen Bericht freuen .

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ich habe mich in letzter Zeit ein bischen mit dem Thema Weiterbildung zum FA auseinandergesetzt.
    Besonders interessieren würde mich hier der Bereich Klinische Pharmazie.

    Leider konnte mir das Internet nicht alle Fragen beantworten, deshalb dachte ich, ich versuche es mal hier

    Kann ich die Weiterbildung dierekt nach meinem PJ machen? oder sollte ich erstmal ein paar Jahre in einer Apotheke arbeiten?
    Das meiste dazu müsstest du auf den Internetseiten der Kammer finden. Ich denke schon, dass du damit gleich nach dem PJ beginnen kannst. Habe zumindest noch nichts gegenteiliges gehört.

    Du musst aber in der Regel an einer Ausbildungstätte arbeiten, die von der Kammer für die entsprechende Weiterbildung anerkannt ist. Öffentliche Apotheke und Klinische Pharmazie dürfte z.B. schwierig werden.

    Und werde ich wähernd der Weiterbildung bezahlt? oder kommen während dieser Zeit eher kosten auf mich zu?
    Ja und ja, würde ich sagen. Aber da es meistens sogar erwartet wird, dass man die Weiterbildung zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie macht, wenn man in einer Krankenhausapotheke oder als Stationsapotheker arbeitet, besteht Hoffnung, dass sich dein Arbeitgeber daran beteiligt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:12
  2. Weiterbildung Industrie beim WIPTA
    Von Unregistriert im Forum Weiterbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 13:49
  3. PKA - Weiterbildung zu PTA?
    Von Scoret im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 13:56
  4. PTA mit Weiterbildung?
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 22:50
  5. Weiterbildung zum Fachapotheker
    Von laborratte im Forum Weiterbildung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 17:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •