+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kleiner Fragenkatalog

  1. #1

    Kleiner Fragenkatalog

    Hallo ihr Lieben!

    Nach meinem Abitur 2011 habe ich eine Lehre in einer Kleintierpraxis absolviert und dort noch 2,5 Jahre gearbeitet.
    Danach folgte ein naturwissenschaftliches Studium, ich bin jetzt im 2. Fachsemester und merke, dass es nicht das ist,
    was ich den Rest meines Lebens machen möchte.
    Ich habe mich also hingesetzt, mit Freunden gesprochen, das Internet auf den Kopf gestellt und bin letztendlich zu dem Schluss gekommen,
    dass der Beruf der Pharmazeutisch-technischen Assistentin alles bietet, was mich erfüllen würde.


    Jetzt kamen dennoch ein paar Fragen auf und vielleicht könnt ihr mir ja helfen, diese zu beantworten?

    Ich fange einfach mal an:

    1.) Gibt es an jeder Schule zwei Starttermine für die Ausbildung? (Ich hatte an einer Schule gesehen, dass die Ausbildung entweder zum 01.03. oder zum 01.09. startet)

    2.) Kann mir jemand was zu folgenden Schulen sagen? Castrop Rauxel, Essen, Gelsenkirchen, Dortmund, Duisburg

    3.) Ich hatte unglaublich lange kein Chemie mehr in der Schule, in der Oberstufe zum Beispiel gar nicht. Habt ihr Empfehlungen, um dieses Defizit bis zum Ausbildungsbeginn schonmal etwas zu kitten? (Bücher, Youtube-Kanäle...)

    4.) Auf was muss ich mich bei den Einstellungstests einstellen? Kann ich mich irgendwie darauf vorbereiten?

    5.) Ich würde gerne Fortbildungen und ggf auch Weiterbildungen machen. Ich hatte gesehen, dass manches auch als E-Learning angeboten wird, aber gibt es auch in NRW die Möglichkeit sich als Fach-PTA weiterzubilden? Kann ich Fortbildungen auch schon während der Ausbildung absolvieren?

    6.) Lohnt sich der Beitritt in den Verband BVpta? Damals in der Tierarztpraxis war ich Mitglied in einem fachbezogenen Verband und habe dadurch zum Beispiel Fortbildungen vergünstigt bekommen.

    7.) Habt ihr generelle Tipps für das Bewerbungsschreiben für die einzelnen Schulen?

    Puh, ich glaube fürs erste war´s das mit meinen Fragen.
    Es kommen sicher noch weitere, denn ich hibbel hier ziemlich rum und kann aktuell an nichts anderes denken.

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Ganz liebe Grüße!

  2. #2
    Hi
    Also zu deinen genannten Schulen kann ich nichts sagen da ich auf einer Privaten PTA Schule bin.
    Also bei uns wurde in Chemie ganz von vorne angefangen und das habe sogar ich verstanden und habe nur mittlere Reife
    Zum Bewerbungsschreiben kann ich natürlich nur aus meiner Erfahrung sagen,dass ein normales anschreiben reicht wie z.b der bisherige Schulabschluss etc . Dazu Lebenslauf und Zeugnisse.
    Bei uns würden immer während der zwei Jahre so Workshops angeboten und da haben wir auch Zertifikate bekommen. Du kannst dich dann auch im PTAChannel anmelden auch sehr empfehlenswert mit hilfreichen Videos etc also es wurde uns so empfohlen weil wir es auch für Referate etc gebraucht haben.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Liebe Grüße,
    Chris

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •