Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe!!! Am Anfang des PJ und schwanger!

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Hilfe!!! Am Anfang des PJ und schwanger!

    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein Problem... Habe gerade mein seit 2 Wochen mein PJ in der Apotheke angefangen und habe gerade festgestellt, dass ich schwanger bin. Bin im Moment ziemlich ratlos und weiß gar nicht wie es weitergehen soll... Habe hier ein paar Fragen an euch und hoffe auf eure Antworten...
    Kann ich denn weiterhin mein PJ ( komplett in der Apotheke) machen? Oder soll ich ich es komplett unterbrechen?
    Mein Geburtstermin wäre im Juli, d.h. ich kann kein 3. Stex machen. Kann ich dann wenigstens ein halbes Jahr oder so viel es geht vom PJ und den begleitenden Unterricht machen? Wie bringe ich es am besten dem Arbeitgeber bei, war ja so gar nicht geplant???
    War schon jemand in ähnlicher Situation?
    Wie ist es mit dem 3. Stex? kann ich das auch evtl. ein Jahr nach dem 2. Stex oder auch später machen?

    Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    republik

    Ersteinmal Glückwunsch!!

    Für dich gelten die gleichen gesetzlichen Bestimmungen wie für andere Arbeitnehmer auch. Ich kann dir leider dazu nichts sagen, aber du kannst dich beispielsweise bei der AWO beraten lassen: Ab wann gilt der Mutterschutz, welche Tätigkeiten musst und darfst du ausüben, usw.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dein Arbeitgeber Probleme macht. Apotheker habe ich bisher als sehr nette und verständnisvolle Menschen kennengelernt.

    Inwieweit du das PJ sinnvoll unterbrechen kannst, wird dir das Landesprüfungsamt sagen können. Was ich weiß ist, dass es dir überlassen bleibt, wann du dich zum 3. Stex anmeldest. Es ist auch z.B. möglich, drei Halbjahre als PJ zu arbeiten, wenn es dir der Arbeitgeber ermöglicht. Oder ein Lernsemster nach erfolgreich absolviertem PJ einzulegen. Von daher stehst du nicht unter Zeitdruck.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Vielen lieben Dank für die Infos!!!!

    Falls jemand noch etwas zu dem Thema weiß, wäre ich sehr dankbar darüber, wenn er mir ein paar Zeilen schreibt.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Hallo, deine Frage ist zwar schon 3 Jahre her aber was kam denn damals bei dir raus?
    Befinde mich derzeit leider in einer ähnlichen Situation.

    LG

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    !

    ich stecke gerade in der selben situation. wie hast du es gemaneged?

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Schwanger im PJ

    Ich stecke auch in dieser Situation. Am 1. November geht das PJ los. Geburt wäre im Juli. Bin völlig ratlos

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Versuchen wenigstens das halbe Jahr zu machen. Und Rücksprache mit dem LPA, ob man Teilleistungen "ausnahmsweise" auch anerkennen könnte, sofern nötig. Dazu vielleicht noch ne Apotheke suchen, in der man nicht völlig im HV verheizt wird.
    Was will man sonst machen?

  8. #8
    Hiii,

    würde mich mal interessieren was sich dann ergeben hat, ist ja schon ein Weilchen her
    Meine Schwester hat damals ihr 2.Stex Schwanger abgelegt und es hervorragend bestanden und ist dann erst einmal 2 Jahre in Elternzeit, bis sie dann ihr praktisches Jahr bestritten hat...ihr AG ist völlig tolerant und lässt sie mittlerweile Teilzeit arbeiten...nun ist sie mittlerweile wieder schwanger geworden aber sie geht dennoch ganz gemütlich arbeiten in Teilzeit^^ es ist also definitiv möglich natürlich kann ihr AG mittlerweile nicht vorsichtig genug sein und hat auf Empfehlung ihres Mannes aus dem erste-hilfe-shop alle nötigen Maßnahmen vorbereitet, im Falle dass plötzlich etwas passiert...sie ist mittlerweile nämlich im 9 Monat und geht dennoch in die Apotheke, da ein Mangel an Arbeitskräften herrscht und sie sich ziemlich fit fühlt...wir sind im großen und ganzen alle guter Dinge und freuen uns auf den kleinen Bub

    Viele liebe Grüße
    Alena

Ähnliche Themen

  1. Schwanger und Familie
    Von STudentin9.0 im Forum Pharmaboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 17:37
  2. Hilfe!!! Studienbeginn und Schwanger
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 09:32
  3. schwanger in der pta ausbildung?
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 18:04
  4. Schwanger im PJ
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 09:28
  5. schwanger im labor?
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 08:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •