Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: PJ in Industrie - 2 unbezahlte Wochen fürs pharmazeutische Seminar

  1. #11
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    931
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Zudem, wenn es gedetzlich schon so festgelegt ist, dass du ja für die 2 Wochen bezahlt werden MUSST, wäre der Vertrag sogar rechtswidrig und könnte auch wieder aufgelöst werden. Also ich wäre in der Industrie auch eher vorsichtig mit solchen "Späßen". Vor allem bei größereb Konzernen.

  2. #12
    hausmeister Avatar von wundi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von Nachi Beitrag anzeigen
    [...] wäre der Vertrag sogar rechtswidrig und könnte auch wieder aufgelöst werden.
    Vermutlich wird eine salvatorische Klausel drin sein (wenn das Unternehmen nicht auf den Kopf gefallen ist), welchen den Rest des Vertrages als gültig behält, auch wenn einzelne Bestandteile nicht rechtsirksam sind.

  3. #13
    Unregistriert
    Gast
    Klar ist eine salvatorische Klausel drin. Ich war nun beim Betriebsrat, der kümmert sich darum. Für alle noch einmal zum nachlesen, das Berufsbildungsgesetz:

    http://www.bmbf.de/pubRD/bbig.pdf

    gerade §19 ist interresant:

    Fortzahlung der Vergütung


    (1) Auszubildenden ist die Vergütung auch zu
    zahlen


    1. für die Zeit der Freistellung (§ 15),


    2. bis zur Dauer von sechs Wochen, wenn sie


    a) sich für die Berufsausbildung bereithalten,
    diese aber ausfällt oder

    b) aus einem sonstigen, in ihrer Person lie-
    genden Grund unverschuldet verhindert
    sind, ihre Pflichten aus dem Berufsausbil-
    dungsverhältnis zu erfüllen.


    (2) Können Auszubildende während der Zeit,
    für welche die Vergütung fortzuzahlen ist, aus
    berechtigtem Grund Sachleistungen nicht abneh-
    men, so sind diese nach den Sachbezugswerten
    (§ 17 Abs. 2) abzugelten.


  4. #14
    Unregistriert
    Gast
    habe die Kohle bekommen, der Saftladen hat doch gespurt

  5. #15
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    habe die Kohle bekommen, der Saftladen hat doch gespurt
    ich krame das hier mal hervor... wüsste sehr gerne, um welches unternehmen es sich damals gehandelt hat, denn ich bin gerade in einer ähnlichen situation, bis auf die tatsache, dass ich einen anderen arbeitsvertrag habe als du ihn hattest.
    stehe jetzt ebenfalls mit der personalabteilung auf kriegsfuß und bin sehr gespannt, was dabei rauskommt!

Ähnliche Themen

  1. Aufgaben Stöchiometrie, Mischungsrechnen (Seminar Wünsch)
    Von der ostler im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2018, 15:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 15:02
  3. Ravati-Seminar sinnvoll zur Vorbereitung auf 2.Stex?
    Von Unregistriert im Forum 2. Staatsexamen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 14:54
  4. Inhouseschulungen - unbezahlte Freizeit
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 19:28
  5. Das Dienstags-Seminar
    Von das_Alpacca im Forum Pharmazeutische Biologie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 22:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •