+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Prüfungen auf Reinheit bei Wasserstoffperoxid-Lösung 3%

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Prüfungen auf Reinheit bei Wasserstoffperoxid-Lösung 3%

    Ich sollt in der Apotheke folgende Reinheitsprüfungen machen:

    Organische Stabilisatoren
    20 ml Substanz werden mit 10 ml Chloroform R und anschließend 2-mal mit je 5 ml Chloroform R ausgeschüttelt. Die vereinigten Chloroformauszüge werden unter vermindertem Druck bei einer 25°C nicht übersteigenden Temperatur eingedampft. Der im Exsikkator getrocknete Rückstand darf höchstens 5 mg wiegen.

    1. Statt Chloroform nehme ich doch Dichlormethan, richtig? Oder doch Chloroform, aber dann unter dem Abzug?
    2. Wo drin mache ich das Eindampfen unter vermindertem Druck?

    Nicht flüchtige Substanzen
    10 ml Substanz werden in einem Platintiegel stehen gelassen, bis die Gasentwicklung beendet ist. ....

    1. Muss es unbedingt ein Platintiegel sein?
    2. Woran erkenne ich, dass die Gasentwicklung beendet ist?

    Freue mich über jede ernst gemeinte Antwort

    LG

  2. #2
    PhiP
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Mühlhausen
    Beiträge
    98
    Apotheker seit 2012
    1. Du kannst mit Dichlormethan ruhig auch unter den Abzug
    2. Rotationsverdampfer ohne Wasserbad... Da musst du aber mit dem Druck schon ordentlich runter, um das Chloroform wieder wegzubekommen...Dichlormethan ist leichter zu entfernen...
    --> ihr habt aber bestimmt eh keinen Roti, dann wirds schwer

    1. Könnte sein, dass Platin die Zerfalls-Reaktion katalysiert. Denke aber andere Tiegel gehen auch, frag notfalls nochmal bei deinem Apotheker nach (die wissens aber bestimmt auch nicht )
    2. Es blubbert nicht mehr
    Geändert von Riemes (30.01.2012 um 22:05 Uhr)

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Vielen lieben Dank, Du hast mir bei den meisten Sachen schon sehr weitergeholfen

    So einen Rotationsverdampfer haben wir natürlich nicht in der Apo, kann man stattdessen noch was anderes machen?

    Wenn ich meinen Apotheker das mit dem Platintiegel frage, hat der sicherlich auch nur ein Fragezeichen im Gesicht Chemie ist nicht so sein Ding... Darum frag ich ihm eigentlich auch schon fast gar nichts mehr.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Mhm, bist du sicher, dass du in der Apotheke die Reinheit der Wasserstoffperoxid-Lösung prüfen sollst? Normalerweise wird in der Apo ja nur die Identität nachgewiesen.

  5. #5
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Wenn es u.a. für das Tagebuch ist kann's ja sein, dass die Reinheit geprüft werden "muss" ^^.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Sertuerner
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    60
    PTA seit 2011
    Zitat Zitat von Nachi Beitrag anzeigen
    Wenn es u.a. für das Tagebuch ist kann's ja sein, dass die Reinheit geprüft werden "muss" ^^.
    Bei Prüfzertifikaten muss doch auch beim Tagebuch die Identität geprüft werden, oder irre ich mich?

  7. #7
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Es geht aber darum das einfach zu machen. Du sollst so tun, als hättest du den Rotz ohne Zertifikat bekommen. Uns wurde eben aufgetragen 2 Voll- und 2 Zertifikatanalysen zu machen. Und weil eben keine Sau was ohne Zertifikat bestellt musste das für dein Tagebuch dann trotzdem komplett machen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    144
    PTA-Azubi seit 1970
    stell das chloroform/dichlormethan halt einfach in den abzug.. 20 ml sind doch ruckzuck weg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 0,1 N NaAc-Lösung?
    Von Carly im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 23:08
  2. Mündliche Prüfungen im Pharmaziestudium?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 14:22
  3. Berechnungen von Lösung
    Von Jaggi im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 17:27
  4. was für zwischen den prüfungen
    Von spruecheklopfer mit dem a im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 14:23
  5. Prüfungen und freie Zeit im Pharmaziestudium
    Von haribo2000 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •