+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Vorbereitung fürs Studium?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    9
    Pharmaziestudent seit 2010

    Vorbereitung fürs Studium?

    Hey,
    Ich hab gestern die Zusage für Pharmazie erhalten.. Nur leider hatte ich in der 12. und 13. weder Chemie noch Physik, sondern nur Biologie (zumindest als E-Kurs).
    Habt ihr irgendwelche Themen, mit denen man sich umbedingt mal beschäftigen sollte? Oder wird das in den Tutorien eh alles erklärt?

  2. #2
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Hallo,

    schau mal in das Thema Pharmaziestudium ohne Chemie im Abi.

    Dort findest du auch die Themen vom ersten Semester und einige Literaturempfehlungen. Eigentlich wird in der Vorlesung das vermittelt, was man wissen muss. Es kann aber notwendig sein, dass man die Vorlesung umfangreicher nacharbeiten muss/sollte.
    Man kann natürlich einige Grundlagen wiederholen, aber das muss jeder selber wissen (wie große die Lücken sind und ob man es sich zutraut, es einfach auf sich zukommen zu lassen).

    lg

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    9
    Pharmaziestudent seit 2010
    Danke
    den Mortimer hab ich nicht... aber einen alten Christen von meinem Vater und ein dickes Chemiebuch von Pearson. Werd ich vielleicht doch noch mal reinschauen, wenn ich endlich eine Wohnung gefunden hab.
    Habt ihr irgendwo eine Linksammlung? Manche Bücher braucht man nämlich gar nicht umbedingt kaufen :P ..
    ,,Chemie für Ahnungslose" z.B. kann man sich kostenlos bei paperc.de angucken.
    Ich will jetzt keine Werbung machen für die Seite, aber die Idee find ich ziemlich gut!
    Man kann sich da umsonst manche Bücher angucken... und wenn man eine Seite braucht, kann man sich die kaufen (oder abschreiben.. )


  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    ist dieses paperc komplett kostenlos? also die anmeldung und das lesen kostet nichts, sondern man muss nur was bezahlen, wenn man was drucken oder die seite speichern will?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    9
    Pharmaziestudent seit 2010
    Ja, genau Aber alle Bücher wirst du dort nicht finden :/

  6. #6
    Pharmaersti
    Gast
    Hi,
    schön, dieses Forum gefunden zu haben. Ich möchte nächstes Semester wahrscheinlich mit dem Pharmaziestudium anfangen, und wollte mal fragen, wie man sich am besten darauf vorbereiten sollte?
    Habe gehört, dass es recht schwer ist, besonders in Bezug auf Chemie. Will mich davon sicher nicht einschüchtern lassen, aber ein bisschen Vorbereitung schadet sicher nicht.
    Bin nämlich auch scohn seit einigen Jahren aus dem Gymnasium draußen und hab zwar gute Chancen bei der Bewerbung, aber natürlich keine große Ahnung mehr vom Stoff damals!! War zwar nie schlecht in Naturwissenschaften, aber wie gesagt, das meiste braucht man ja nie wieder, und chemie hatte ich nur 2 oder 3 Jahre und nicht im Abi!

    Da es ja noch fast ein halbes Jahr hin ist bis zum nächsten Semester, wollte ich fragen, was ihr zur Vorbereitung empfehlen könnt? Was sollte ich am besten machen, um mir dann im Studium vielleicht sogar Arbeit zu ersparen?! Das Periodensystem auswendig lernen? Welche Bücher anschauen (ich hätte ev. die Möglichkeit, was aus einer Unibibliothek zu leihen)?

  7. #7
    Abiturientin seit 03/2011 Avatar von christina
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    33
    Pharmaziestudentin
    Es gibt eigentlich schon zahlreiche Themen / Beiträge zur Vorbereitung auf das Studium.

    zum Beispiel:
    Bücher für das Pharmaziestudium

    Pharmaziestudium ohne Chemie im Abi

    Ansonsten klick dich durch das Forum


    Geändert von christina (06.11.2010 um 18:49 Uhr)

  8. #8
    Du könntest die eventuell auch an der Uni erkundigen ob spezielle Chemiekurse angeboten werden, für Leute mit wenig Chemievorkenntnissen, die du besuchen kansnt.
    Oder dich als Gaststudent eintragen lassen und dann direkt Chemievorlesungen besuche. Aber da ist es eventuell schwer dem Stoff zu Folgen, da das Semester schon seit 3 Wochen läuft.

    Empfehlen kann ich persönlich den Mortimer für Chemie.

  9. #9
    Gast_
    Gast
    Hilfe, Was ist das alles?!
    Ich bin jetzt schon nen Weilchen aus dem Abi raus (Soziales Jahr, und dann noch kurz was angefangen, was sich als Fehlgriff erwiesen hat) und habe ABSOLUT KEINEN PLAN mehr vom Schulstoff! ok, bio war mein LK, das traue ich mir noch zu im Studium (französisch lk wird mir nicht so viel nützen), aber alles andere ist praktisch weg!
    Ich könnte nicht mal mehr eine Funktion ableiten, wahrscheinlich bin ich so auf 7.Klässler-Niveau momentan, Bruchrechnen, Dreisatz, aber sonst??
    Physik sogar noch schlimmer, ich wüsste zwar noch, dass Energie nicht verloren geht und was die Einheiten Newton und Joule bedeuten, aber alles andere ???
    Auch chemie macht mir sorgen, da nicht nur alles weg ist, sondern wir schon in der Schule einen schlechten Lehrer hatten und ich nie besonders viel mit diesen ganzen phi-Orbitalen und so was anfangen konnte, geschweige denn dass ich das PSE auswendig könnte oder irgendwelche Strukturformel zeichnen.

    Schon krank, im Grunde war ich gar nicht schlecht in der Schule, aber jetzt knapp 2 Jahre später bin ich schon mit schriftlich dividieren ohne Taschenrechner überfordert. Dennoch bin ich überzeugt, Pharmazie zu studieren - ich will mich aber angemessen vorbereiten!

    Kann mir jemand sagen, wie ich das machen kann? Was sollte ich auf jeden Fall wieder können, wenn das studium losgeht? sollte ich mir diese Abitrainings-bücher durchlesen, Mathe, Physik, Chemie? bringt das was? oder lieber gleich Fachbücher fürs Studium? noch ist ja zeit zur vorbereitung!

  10. #10
    Abiturientin seit 03/2011 Avatar von christina
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    33
    Pharmaziestudentin
    Hey

    Hast du noch deine Abitur-Ordner?
    Dann guck dir die Sachen doch erstmal an.

    Soviel wie ich weiß, gibt es an manchen Unis auch einen Mathe-Vorkurs.

    Ansonsten gucke hier mal:
    Mathe: http://paperc.de/5962-mathematik-fur-ahnungslose-9783777616797/pages/3

    Chemie: http://paperc.de/5962-mathematik-fur-ahnungslose-9783777616797/pages/3

    Physik: http://paperc.de/3444-physik-fr-mediziner-biologen-pharmazeuten-9783110211290/pages/1

    Physik: http://paperc.de/5958-physik-fur-ahnungslose-9783777615745/pages/4

    Chemie: http://paperc.de/3671-allgemeine-und-anorganische-chemie-9783110211276/pages/7

    Übungsbuch Chemie: http://paperc.de/3948-bungsbuch-allgemeine-und-anorganische-chemie-9783110211375/pages/7

    Dort kannst du die Bücher kostenlos lesen, wenn du angemeldet bist (auch kostenlos). Willst du eine Seite drucken bzw. runterladen kostet das 10 ct pro Seite.

    "GRATIS
    Bücher von A-Z lesen

    ERWEITERT FÜR NUR 10 CENT PRO SEITE
    Seiten herunterladen und ausdrucken
    Textstellen einfach kopieren und zitieren
    Eigene Notizen anfügen und online verwalten"



+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung
    Von Susijan im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 14:05
  2. Inhalt und Vorbereitung 3. Staatsprüfung
    Von Xxvika91xX im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 18:56
  3. Welche Bücher zur Vorbereitung aufs Studium ?
    Von Miss_Pharma im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 17:26
  4. Vorbereitung Synthesen
    Von Leila-san im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 13:52
  5. [Windows, Linux, OS X] Software fürs Studium
    Von nightphoenix im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 21:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •