Der Anfang ist geschafft

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
  1. Ich.und.so
    Ich.und.so
    Hallo ihr Lieben,
    mache jetzt mal den Anfang, vielleicht verirrt sich ja jemand hierher!

    Wie gesagt, der Anfang ist geschafft, die Zulassung ist (endlich ) da.
    Jetzt gehts aber munter weiter.

    Habt ihr die Zulassung im Uni-Portal schon bestätigt? Bzw. euch eingeschrieben?

  2. ptaDD
    ptaDD
    also bestätigt und geld überwiesen.

    antrag geht hoffentlich die woche raus, wegen der krankenversicherung wird etwas schwierig^^

    das dauert sicher wieder ewig... direkt zur uni hinfahren müssen wir nicht oder?

    geht ihr ins wohnheim oder wg?
  3. roxy
    roxy
    Ich schicke meine Unterlagen morgen raus, die Bestätigung der Krankenkasse geht an sich recht einfach. Ich hab einfach angerufen und sie haben es mir gefaxt, innerhalb weniger Stunden. (Ich denke, die Kopfzeile mit den Faxdaten stört die Uni nicht ) Ich hab auch von einigen Seiten gehört, dass man es sich per Mail schicken lassen kann und dann ausdruckt, wenns besonders fix gehen muss.
    Außerdem hab ich meinen Unterlagen eine frankierte Postkarte beigefügt, ähnlich wie es hochschulstart anbietet. Mal schauen, ob die Menschen in der Uni das zurückschicken oder genervt sind

    Bis jetzt hab ich noch nirgendwo was gelesen, dass wir hinfahren müssen. Aber vielleicht kommt das mit dem Infozeugs, was sie uns demnächst zuschicken...
  4. ptaDD
    ptaDD
    ich habe morgen gott sei dank spätschicht, da kann ich die früh mal anrufen^^

    wenn die das rum faxen wäre ja prima, dann morgen alles rausgehen

    wo wollt ihr wohnen? und wie? angebote gibt es ja massig... aber bin bei wg´s immer skeptisch....
  5. Ich.und.so
    Ich.und.so
    Habe die Bestätigung meiner Krankenkasse auch per Fax bekommen. Hab auch gefragt, ob sie mir das mailen können, aber das ging irgendwie aus Datenschutzgründen (?) nicht.


    Habe mich gestern für ein Wohnheim in Institusnähe beworben, hab aber wahrscheinlich eh keine Chance, da ich zu spät dran bin... wenn das nicht klappt, dann wahrscheinlich Einraumwohnung oder so...Auf jeden Fall was, das nicht so teuer ist..

    Müssen wir eigentlich in dieser Einführungswoche nur zu der Bibliothekseinführung und zur Einführungsveranstaltung für Pharmaziestudenten? Denn das könnte man ja Montag gleich beides besuchen :huh:
  6. roxy
    roxy
    Ich hab heute zusätzlich zu meinem Fax die Krankenkassenbestätigung nochmal per Post bekommen, perfekt, denn das sieht schöner aus und konnte sofort mit in den Umschlag Aber ich glaube, solche Feinheiten sind egal. Aber was ich eigentlich sagen will: Die können ganz fix sein, wenn sie wollen und ich glaube, bei Imma-Sachen sind sie es.

    Was das Wohnen angeht: Ich hab bis jetzt 2 Jahre in einer WG gelebt und davor 4 Jahre im Internat: Es kommt immer auf die Leute an. Wenn man eine WG besichtigt, muss sofort das Bauchgefühl stimmen. Wichtig ist, dass man mit den Bewohnern reden kann, vor allem über interne Probleme, sonst lebt man sich auseinander und fängt an zu streiten. Aber von der sozialen Schiene her ist es (meiner Meinung nach) auf jeden Fall empfehlenswert einmal im Leben in einer WG gelebt zu haben. Und wenns doch schief läuft, dann zieht man halt um... Der Hausstand von WG-Bewohnern ist ja meistens gering.

    Ich finde es total toll, dass die Mietpreise in Halle so angenehm niedrig sind. Ich versuche, im Paulusviertel oder in Kröllwitz eine Wohnung zu bekommen, aber im Prinzip ist die gesamte Innenstadt dank HAVAG in Ordnung. Man kommt ja gut weg



    Achso, die EInführungswoche. Ich denke mal, dass da noch einiges kommen wird, also noch nicht alles feststeht, oder? Das wär sonst echt wenig. Ich könnt mir vorstellen, dass noch die z.B. Besichtigung des URZ und der einzelnen Institute fakultativ dazukommt...
  7. Ninja6R
    Ninja6R
    Ist ja spitze wie schnell ihr diese Antraege schon weggeschickt habt! :-) ich mache das am Montag, denn im Moment geniesse ich noch das schoene Wetter im Schwarzwald!

    So also wie alle schon geschrieben, mit den Krankenkassen regelt sich das easy, einfach anrufen und einem wird geholfen, per Mail oder Fax ist dabei egal!

    Was die Einschreibung bei der Uni betrifft steht alles in dem Merkblatt welches man bei der Anmeldung ausdrucken kann! Kann ich auch gern nochmal posten!

    An alle, schoenes WE und viel spass bei der wohnungssuche!

    PS: schaut euch aber erst die Gegend der wohnung an, Halle ist in manchen ecken nicht so wirklich geniessbar, also aufgepasst :-)

  8. Ich.und.so
    Ich.und.so
    Ja, vor allem Halle-Neustadt ist nicht wirklich schön...da hats mich immer schon beim Durchfahren gegruselt :s

    Wie weit ist Halle denn von eurer Heimat entfernt?
  9. ptaDD
    ptaDD
    wie meinst das mit wohnheimplatz ist jetzt zu spät? eher konnten wir uns doch gar nicht bewerben.... -.-

    ich mache jetzt alles fertig, dann geht es heute noch raus...

    werde versuchen wohnheim hoher weg oder weinberg....

    nochmal hin müssen wir nicht, nur alles wegschicken und die melden sich dann, so wie ich das verstanden habe...

    wann ist denn die einführungswoche?

    bin ja bis 31.09.11 noch fest im berufsleben^^

    gruß und schönes weekend

    sven
  10. Ich.und.so
    Ich.und.so
    Zitat Zitat von ptaDD
    wie meinst das mit wohnheimplatz ist jetzt zu spät? eher konnten wir uns doch gar nicht bewerben.... -.-
    [...]
    werde versuchen wohnheim hoher weg oder weinberg....
    Da habe ich mich auch beworben, hoffe, dass das klappt...
    Zu spät könnte es sein, da Wohnheimplätze sehr begehrt sind und sich höhere Semester vllt. schon viel früher bewerben konnten/ andere Studenten, die vorher schon wussten, dass sie in Halle studieren. Aber ein Versuch ist es trotzdem wert

    Mein letzter Arbeitstag wird auch der 30.09. sein, die Einführungswoche beginnt am 4.10.2011. Für uns am wichtigsten ist wohl die Veranstaltung "Einführung in Pharmazie" am 4.10. ... kannst du hier aber nochmal nachlesen, falls du die seite noch nicht entdeckt hast
Ergebnis 1 bis 10 von 152
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Lesezeichen