RSS-Feed anzeigen

Mein Weg zur PTA

Klausuren und Tests

Bewerten
Ich bin ja noch recht am Anfang. Im Februar habe ich angefangen. Also war erst einmal ein Tests/ Klausuren Marathon angesagt. Im Grossem und Ganzen bin ich ganz gut. DKP waren bis jetzt nur Vokabeltests angesagt. Alle mit 1,0 bestanden. AMK hatte ich mit 1,7 gemeistert. Botanik war leider nur eine 2,7 Thema Cytologie(ich hatte schlechteres erwartet). Chemie ist voll daneben gegangen. Die Tests vorher waren alle ganz gut und dann die Klausur. Ne fette 4,0 Total versagt. Ich weiss auch nicht wie das passiert ist. In PHAP haben wir erstmal nur Tests geschrieben und die waren ok. Immer so im 2er Durchschnitt.
Alles in allem ist es ok. Aber da es soooo viel zu lernen ist und ich so lange nicht mehr habe lernen müssen mache ich mir immer einen irren Stress. Ich hoffe ich konnte/kann mit meinem Wochenplan ein wenig Struktur in die Lernerrei bringen..
Nächste Woche habe ich noch ein wenig Ruhe vor dem nächstem Sturm. Dann kommt nämlich die zweite Welle

"Klausuren und Tests" bei Twitter speichern "Klausuren und Tests" bei Facebook speichern "Klausuren und Tests" bei Mister Wong speichern "Klausuren und Tests" bei YiGG.de speichern "Klausuren und Tests" bei Google speichern "Klausuren und Tests" bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von DieLillith
    Heute war also wieder ein Tag der Klausurenrückgabe. Wir haben MED wieder bekommen. Ist ne 2,0 geworden (Thema: Wunden und gesetzliches) Ich hätte mich tot ärgern können. Klar ist ne 2 nicht schlecht. Aber es war soooo einfach! Im Grunde konnte ich auch alles. Nur die miesen Flüchtigkeitsfehler und Ausdrucksschwierigkeiten. Das ärgert mich total.
    Und AMK haben wir wiederbekommen. Und unsere Lehrerin bespricht die Klausur immer bevor sie sie ausgibt. Und ich bin ja eh so ein Schisser. Ich war so nervös und mein Herz hat bis zur Brust geschlagen. Thema Verdauung, Enzyme, und halt alles was dazu gehört. Vor der Klausur haben wir uns alle irre gemacht. Diese ganzen Wörter, Wo ist was und mit wem und zu was. Letztendlich fand ich die Klausur auch nicht schwer. Ist ne 1,5 geworden. 3 Fehler habe ich. Was für ein strenger Schlüssel. Ist das in den anderen Schulen auch so?
  2. Avatar von DieLillith
    Heute war wieder DKP dran. Ich bin ja noch am Anfang und da geht es erstmal darum uns die Drogen anzuschauen und er erkennen. Wir haben heute die letzten gemacht. 80Stück sind es insgesamt. Ist das so standart? Jedenfalls schreiben wir natürlich jedesmal einen Vokabeltest. Hatte alle 4 bis jetzt mit 1,0. Schwer ist ja auch anders. Mit den richtigen Eselsbrücken geht alles. Wir haben auch unseren ersten Termin für die benotete Teeanalyse bekommen. 3-5 Teedrogen in einer Mischung. Nett von der Lehrerin sagt das sie keine Mischung machen wird wo 3 Herba und 2 Folia drin sind. Das wäre aber auch echt mies!
    Gestern haben wir noch im Chemiepraktikum einen Test geschrieben. Ein Test der auf 45 Minuten angesetzt war. Geht für mich schon als Arbeit durch aber naja. Thema war Ionenbindungen, Formeln, Säuren, Basen etc. Und heute einen "Vokabeltest" in Chemie. Das gleiche Thema. Das war aber wirklich nur ein Test. 20 Stück oder so waren das. Kann das so gar nicht einschätzen. Aber Chemie lief besser als Chemiepraktikum.