RSS-Feed anzeigen

Tagebuch zur PTA-Ausbildung

Eine Klausur hinter mir...

Bewerten
hach Leute, ich bin überglücklich, denn ich hatte solche Panik vor der Berufskunde-Klausur, weil ich dachte, man müsste die ganze Stundenanzahl der Fächer während der PTA-Ausbildung auswendig können (was ich ja nicht konnte ), aber das war alles unnötig! Es wurde abgefragt, welche Gesetze die PTA-Ausbildung regeln, welche pharmazeutischen Tätigkeiten unter welchen Bedingungen ausgeführt werden dürfen, welche weiteren Berufsbilder es in der Apotheke gibt/gab. Eigentlich war die ganze Sache damit dann erledigt . Morgen ist die Botanik-Klausur, da muss man wie schon vorher erwähnt die ganzen lateinischen Begriffe gut auseinanderhalten können. Aber inhaltlich handelt die Klausur von der Keimung eines Samens, welche Teile des Samens wann zuerst keimen, wann Fotosynthese betrieben wird, etc. ... Ich hatte ja glücklicherweise Deutsch- und Biologie-LK im Fachabitur, von daher habe ich da Gott sei Dank noch keine Verständnisprobleme . Ich hoffe nur, dass das auch weiterhin so bleibt.
Da wir jetzt sozusagen Berufskunde abgeschlossen haben, werden wir jetzt Gefahrstoffkunde haben, denn Berufskunde wird nur 4 Wochen behandelt (das heißt, das die einzige Klausur darin sehr gewichtig auf dem Zeugnis zu sehen sein wird :S).
Nächste Woche stehen dann auch schon 3 weitere Klausuren an: Montag Arzneimittelkunde, Mittwoch Chemie und am Freitag anschließend Galenik. Obwohl Galenik eher "nur" eine Stoffabfrage ist. Ich nenne sie insgeheim die "Hammerfächer", weil da ziemlich viel Stoff in einem ziemlich hohen Tempo verlangt wird. Also so ist jedenfalls mein Eindruck. Der ein oder andere hat da bestimmt weniger Probleme . Gerüchten zufolge :P soll es ja wirklich Leute geben, die sich etwas nur anschauen und es danach sofort können dieses "fotografische Gedächtnis" ....jedenfalls hat man in Galenik viel zu pauken wenn solch ein Gedächtnis nicht vorhanden ist , die Stoffnamen(auf Deutsch, Altlateinisch und Neulateinisch ) und deren Verwendung.
Aber hey! Nicht entmutigen lassen, denn jeder Beruf hat ja seine gewissen Anforderungen und vor uns haben es ja auch ganz viele geschafft Und wie gesagt, wer noch Anregungen oder Fragen hat: der Kommentar-Kasten ist hier direkt drunter
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche ♥♥♥

Liebe Grüße, eure Brin

"Eine Klausur hinter mir..." bei Twitter speichern "Eine Klausur hinter mir..." bei Facebook speichern "Eine Klausur hinter mir..." bei Mister Wong speichern "Eine Klausur hinter mir..." bei YiGG.de speichern "Eine Klausur hinter mir..." bei Google speichern "Eine Klausur hinter mir..." bei del.icio.us speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Sarah Friese
    Und, wie ist die Botanik-Klausur gelaufen? Ich hoffe sie war nicht so schwer...
  2. Avatar von Zuckerperle
    erzähl ich gern im nächsten Eintrag!
Kommentar schreiben Kommentar schreiben